Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

Die "TAGE DES JUGENDFUSSBALLS" finden vom 14. bis 16. Juni auf dem Simmertaler Flachsberg statt

linie-0376.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

 

SchmidtBalance Banner

 

Salzsaeulerneu

messerich

cnauto
Am Wochenende, 16./17. Februar 2019, traten beide Frauen-Mannschaften der TuS vor dem eigenen Anhang an: Die Frauen I verloren das Derby gegen HSV Sobernheim und die Frauen II ihr Spiel gegen SG Rheintal.

 

                                                                                                                

 

 

 

 

  Rheinhessenliga der   Frauen 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das 14. Saisonspiel am Samstag, 16. Februar/18 Uhr:

TuS 1862 Kirn - HSV Sobernheim  16:22 (9:13)

Tabellen-7. vs. Tabellen-2.

Die Nahederbys zwischen den Rivalen HSV Sobernheim und der TuS Kirn waren schon immer die ganz besonderen Spiele einer jeden Saison. Im letztjährigen Spieljahr 2017/18 verloren die Kirner sogar beide Begegnungen. In der Werner-Dümmlerhalle gewann der HSV mit 22:17 und auf der Kyrau in Kirn setzten sich die Felkestädter mit 22:20 durch. Und auch in der Vorrunde der laufenden Saison war für TuS Kirn nichts zu ernten: Mit 25:16 war es noch deutlicher als bei den Vorjahrespartien. Nach dem jüngsten Sieg bei SF Budenheim geht das Team von Trainer Maouia Ben Maouia jedoch mit gestiegenem Selbstvertrauen an die Aufgabe gegen den Zweitplatzierten heran, der offenkundig in einer ausgezeichneten Form ist. Am vergangenen Wochenende wurde gegen den Tabellen-8. TG Osthofen souverän mit 36:9 gewonnen:

 

Das Derby zur Rückrunde der Serie 2018/19 am Samstag, 16. Februar in der Halle auf der Kirner Kyrau: Vor einer stattlichen Kulisse ging es um 18 Uhr los. Fotos: imagoteam.tribuene.

Nur einmal führte das Team der TuS: Gleich am Anfang durch Michelle Holzhauser mit 1:0. Doch dann nahm der HSV das Heft in die Hand, drehte das 0:1 zu einer 5:1-Führung und gab die Führung Auf Kyrau im gesamten Verlauf der Partie nicht mehr. Es wurde eher deutlicher , als enger.  In der  28. Minute gelang den Gästen  das Tor zum 13:7, in der 50. Minute der Treffer zum 21:22. Zwar bekamen die Kirner in der Endphase etwas Oberwasser, doch da war die Partie bereits entschieden. Michelle Holzhauser verkürzte noch mal auf 14:21, Maike Regitz auf 15:21, doch noch einmal schlug der HSV (Kim Maschtowski) zu, ehe Julia Alt in der 58. Minute das letzte der 16 Kirner Tore gelang.

Maike Regitz traf siebenmal und den Rest an Toren teilten sich Michaelle Holzhauser (4), Marie-Sophie Rothenberger (3), Julian Alt und Carlotta Schütz (je 1). Zuschauer: 250.

Nur gleich am Anfang setzte sich Kirn in Szene und in der Schlussphase machte man noch einmal Druck, doch war die Sache bereits gelaufen.

   

SF Budenheim - TuS 1862 Kirn  24:27  (10:15)

Tabellen-6- vs. Tabellen-7.

Die vorherige Niederlage gegen SG Bretzenheim war bereits "verarbeitet" - und wurde wieder wettgemacht: Ein wenig überraschend gewannen die Kirner Frauen beim bisherigen Tabellensechsten in Budenheim. Es dauerte allerding recht lange und bis in die Endphase des Spiels, ehe sich die Gastgeber geschlagen gaben. Kirn lag jedoch nie im Rückstand und musste lediglich, aber immerhin sechsmal den Ausgleich wegstecken: Budenheim glich zum 1:1/2:2/9:9/10:10/19:19 und zum 22:22 aus, doch die gut eingestellten Kirner ließen sich dadurch nicht irritieren. Im Gegenteil. Als es Budenheim nun aber endgültig nach dem 22:22 wissen wollte, bäumte sich das Gästeteam noch einmal auf und zog mit Toren von Marie-Sophie Rothenbeger (22:23), Diana Nozdrin (22:24), sowie Michaelle Hoilzhauser (22:25) und schließlich Marie-Sophie Rothenberger auf 24:27 davon - womit der feine Auswärtssieg in trockenen Tüchern war.

Die Kirner Tore: Maike Regitz (7), Michelle Holzhauser (5), Lena Brase (4), Diana Nozdrin (3), Marie-S. Rothenberger (3), Verena Roth (3) und Julia Alt (2). Zuschauer: 37.

Das jüngste Spiel gegen SG Mainz/Bretzenheim II:

Foto: imagoteam.tribuene

Das 12. Saisonspiel:

Samstag, 02.02.2019/18 Uhr (Sporthalle Kyrau)

TuS 1862 Kirn - SG Mainz-Bretzenheim II 27:33  (16:16)

Tabellen-7. vs. Tabellen-2.

Nach dem Derbysieg in Meisenheim war bei den Kirner Frauen die Zuversicht gestiegen, gegen den hoch favorisierten Tabellenzweiten etwas ausrichten zu können. In der Vorrunde war es mit 29:20 für die "Zweite" der SG recht deutlich.

Das war für den Tabelleb-2. ein ganz hartes Stück Arbeit, ehe der Sieg bei der TuS in Kirn unter Dach und Fach war. Die Mannschaft von Trainer Maouia Ben Maouia konnte die Partie Auf Kyrau über den Seitenwechewel hinaus offen gestalten. Direkt nach dem Wiederbeginn gingen die Kirner sogar mit  17:16, dann mit 18:16 in Führung. Dann drehte der Gast das Spiel, doch (noch) gab Kirn nicht auf. Marie-Sophie Rothenberger schaffte nach dem 18:19 (34.) sogar noch einmal den Ausgleich, doch dann zog der Rangzweite davon: Zunächst auf 26:20,  bis zur 54. Minute auf 30:23. Viermal traf und verkürzte die TuS noch durch Marie-Sophie Rothenberger, und auch Gina-Sophie Dörr traf noch zum 27:33, doch da stand der Sieg des Favoriten schon lange fest.

Treffsicherste Gästespielerin war Jana-Celina Herrgen, die 13 mal traf. Bei der TuS teilten sich diese 7 Spielerinnen die 27 Treffer so: Marie-Sophie Rothenberger (10), Maike Regitz (7), Carlotta Schütz (3), Michelle Holzhauser, Julia Alt, Lena Brase (je 2), Gina-Sophie Dörr (1). Zuschauer: 100. 

                           

 

                                              

Impressionen:

Fotos: imagoteam.tribuene

                                                      

 

 Fundsache:                                  

            

 

holzhause

 

 

 

                                           

 

 

So wurde gespielt - und so geht's weiter:

Sa, 09.02.19, 16:00h SF Budenheim 2 - TuS Kirn 24 : 27
Sa, 09.02.19, 19:30h HSV Sobernheim - TG Osthofen 2 36 : 9
So, 10.02.19, 14:00h SG Saulheim - HSV Alzey 39 : 30
So, 10.02.19, 16:00h SG Bretzenheim 2 - Zotz/St.J/Spr. 42 : 8
Sa, 16.02.19, 18:00h TuS Kirn - HSV Sobernheim 16  :  22
Sa, 16.02.19, 18:10h HSV Alzey - SSV Meisenheim 30  :  40
So, 17.02.19, 14:00h TV Bodenheim - SG Bretzenheim 2   :  
So, 17.02.19, 18:00h TG Osthofen 2 - HC Gonsenheim   :  

Aktueller Tabellenstand/16.02.2019:

 

PlatzMannschaftSpieleSUNTorePunkte
1 TV Bodenheim * 13 13 0 0 421 : 233 25 : 1
2 HSV Sobernheim * 14 12 0 2 420 : 279 22 : 6
3 SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 2 * 14 11 0 3 410 : 300 21 : 7
4 SG Saulheim * 14 9 1 4 387 : 354 18 : 10
5 HC Gonsenheim * 13 7 1 5 322 : 332 13 : 13
6 SF Budenheim 2 * 14 6 0 8 365 : 348 11 : 17
7 TuS Kirn * 14 6 0 8 336 : 338 10 : 18
8 TG Osthofen Handball 2 * 14 5 0 9 313 : 371 8 : 20
9 SSV Meisenheim * 15 4 0 11 357 : 438 6 : 24
10 HSV Alzey * 15 2 0 13 328 : 478 3 : 27
11 HSG Zotzenheim/St. Johann/Sprendlingen * 14 1 0 13 238 : 426 1 : 27

 

 

Fakten und Details zur Saison 2018/19: 

Frauen   Rheinhessenliga          
*   Partie S/N/R Ergeb. Ta.-Platz Zusch. Ges.
1 So. 16.09. SG Saulheim - TuS  N  24:19 9. 40  40 
2 Sa. 22.09. TuS - SSV Meisenheim  S 25:15   6. 150  190 
3 Sa. 30.09. SV Bretzenheim - TuS   N 29:20   9. 50  240 
4 Sa. 13.10. TuS Kirn - HSV Alzey   S  25:16  5.  40 280 
5 So. 22.10. TuS Kirn - SF Budenheim   N 26:33   7.  80  360
6 Sa. 27.10. HSV Sobernheim - TuS Kirn   N 25:16    7.   153   513 
7 Sa. 03.11. TuS Kirn - HC Gonsenheim  25:18 

  7

 100   613 
8 Sa. 11.11. TG Osthofen - TuS Kirn  25:19    7.  75  788 
x Sa. 24:11. TuS Kirn: spielfrei          
9 Sa. 01.12. TuS Kirn - SG Zotzenheim  S 41:13   7.  30 818 
10 Sa. 08.12. TV Bodenheim - TuS Kirn   N  33:21    7.   80 898 
11 Sa. 26.01. SSV Meisenheim - TuS Kirn   S 28:29   7.  100  998
12 Sa. 02.02. TuS Kirn - SG Bretzenheim II   N 27:33    7.   100 1098 
13 Sa. 09.02. SF Budenheim - TuS Kirn   S 24:27    7.     37  1135 
14 So. 16.02. TuS Kirn - HSV Sobernheim   N 16:22   7. 250  1385 
15 Sa. 03.03.            
16 Sa. 10.03.            
17 Sa. 14.04.            
18 S0. 22.04.            
19 Sa. 29.04.            

,

 

Fakten und Details zur Saison 2017/18: 

Frauen   Rheinhessenliga          
Vorr.   Partie S/N/R Ergeb. Platz Zusch. Ges.
1 Sa. 16.09. TuS - FSG MZ05/Budenheim N 21:28 8. 068 068
2 Sa. 23.09. TuS - Osthofen 2 S 30:15 5. 101 169
3 Sa. 30.09. TuS - SG Bretzenheim S 34:11 5. 070 239
4 Sa. 28.10. TuS - SG Saulheim S 27:26 4. 090 329
5 So. 05.11. HSC Ingelheim - TuS S 13:40 4. 020 349
6 Sa. 11.11. HC Gonsenheim - TuS S 25:31 4. 050 399
7 Sa. 18.11. HSV Sobernheim - TuS   N  22:17  4. 085 484
8 Sa. 25.11. SSV Meisenheim - TuS    S  26:27 4.  060 544 
9 Sa. 09.12. TuS - TV Bodenheim    S  34:31  4.   100 644 
10 Sa. 13.01. HSV Alzey - TuS   S 20:27   4.   30 674 
11 Sa. 20.01. FSG MZ05/Budenheim - TuS   N 34:27    4.   50  724
12 So. 28.01. TG Osthofen II - TuS    S  21:23   4.  50 774 
13 So. 04.02. SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim - TuS   U 23:23   4.  65 839 
14 Sa. 17.02. TuS - HSV Sobernheim    N   20:22   4.  250 1089 
15 So. 25.02. SG Saulheim - TuS   N 19:18   4.  103  1192 
16 Sa. 03.03. TuS - HSC Ingelheim   S 23:8    4.     65  1257 
17 Sa. 10.03. TuS - HC Gonsenheim    S  24:22   4.    43  1300 
18 Sa. 14.04. TuS - SSV Meisenheim    S  30:21    4.     65  1365 
19 S0. 22.04. TV Bodenheim - TuS    N  26:17    4.   150 1515 
20 Sa. 29.04. TuS - HSV Alzey  30:16 4.  100  1615 

 
 

 

 

 

Das 7. Saisonspiel gegen SG Bretzenheim 4 gewann die "Zweite" der TuS nach 12:8-Pausenführung mit 22:19. Lena Brase (7), Amelie Böres (4), Anna Molz (3), Hannah Rech (3), Maja Nell (2), Lara Spreyer (1) und Milena Bickler (1) trafen in das Tor der Gäste. Zuschauer Auf Kyrau: 40.

Das erste Spiel des Jahres ging für die 2. Mannschaft der TuS bei der SG Rheintal mit 18:20 (8:10) verloren. 37 Zuschauer waren in der Rundsporthalle in Binden mit dabei. Marie Rothenberger und Laila Mustafalic (je 5) waren die treffsichersten Spielerinnen - sowie Lena Brase mit 5 Erfolgen.

Das 5. Saisonspiel beim Mainzer MTV von 1817: Die 11 Tore, die TuS II in Mainz gelangen, teilten sich 7 Spielerinnen, wobei Amelie Böres und Marina Nozdrin mit je drei Erfolgen am treffsichersten waren. Zuschauer in der Halle des Schlossgymnasiums: 20.

4. Saisonspiel: Bei der Niederlage mit 6:25 bei HC Gonsenheim II gab es bei TuS II diese Torschützinnen: Amelie Böres, Maja Nell (je 2), Lena Brase und Sara Hammen (je 1). Beim Seitenwechsel stand es 15:4. 

                                                      

3. Saisonspiel:

Sonntag, 11.11.2018/12 Uhr:

HSC Ingelheim II - TuS Kirn II  11:17

Mit 8:5 führte Kirn II beim Seitenwechsel, am Ende hieß es 17:11 für die TuS. 9 Spielerinnen teilten sich beim Sieger die Torausbeute. Am treffsichersten waren mit je 3 Erfolgen Anna Molz und Amelie Böres. Am 17./18. November ist Kirn II in der A-Klasse spielfrei. 

So wurde - und so wird gespielt

 
 
So, 02.12.18, 12:00h HSC Ingelheim 2 - MTV v. 1817 12 : 31
So, 02.12.18, 18:00h HC Gonsenheim 3 - TuS Kirn 2 25 : 6
Sa, 08.12.18, 16:45h MTV v. 1817 - TuS Kirn 2 20  :  11
So, 13.01.19 SG Rheintal - TuS Kirn 20 18
Sa, 02.02.19, 16.15 Uhr TuS Kirn - SG Bretzenheim 4 22 : 19
So. 17.02. TuS Kirn  - SG Rheintal 19 : 20
 

Die Tabelle/Stand vom 04.02.2019.:

PlatzMannschaftSpieleSUNTorePunkte
1 HC Gonsenheim 3 8 8 0 0 198 : 104 16 : 0
2 SG TSG/DJK Mainz-Bretzenheim 4 7 4 0 3 150 : 113 8 : 6
3 SG Rheintal * 6 4 0 2 132 : 121 4 : 8
4 TuS Kirn 2 7 2 0 5 93 : 132 4 : 10
5 Mainzer TV von 1817 * 6 2 0 4 127 : 119 2 : 10
6 HSC Ingelheim 2 6 0 0 6 60 : 171 0 : 12

                       

 

Foto: imagoteam.tribuene

,

holzhause