Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

        LIPAn                      PaulyAn

 

  SWFV-Verbandspokal am Mittwoch, 3. Oktober, 15 Uhr * Stadion Im Haag:

                                     SC Idar-Oberstein - 1. FC Kaiserslautern

linie-0376.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

 

SchmidtBalance Banner

 

Salzsaeulerneu

messerich

cnauto

 VfR erneut auswärts  

Die Landesliga West: Nach dem mit 4:3 beim VfR Kaiserslautern am letzten Sonntag gewonnenen Spiel geht es für die Mannschaft des VfR Kirn nun erneut auf die Reise in die Westpfalz: Diesmal nach Pirmasens, wo gegen den FC Fehrbach angetreten wird.

 

 

 

Saison 2018/19

 

 
 
So wurde gespielt - und so geht's weiter:
,
 
8. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
Sa. 15.09./16 Uhr  x VfR Baumholder - FC Fehrbach  3:1
So. 16.09./15 Uhr x SG Meisenheim - ASV Winnweiler 2:0
" x SG Hüffelsheim -  SC Idar II 1:2
" Erbsenberg VfR Kaiserslautern - VfR Kirn 3:4
"/15.15 Uhr x SV Rodenbach - VB Zweibrücken/Ixheim  4:2
" x VfB Reichenbach - SG Hoppstädten/Weiers.   5:5
"/16 Uhr x   SV Herschberg - TuS Hohenecken 1:9
Spielfrei   Spfr. Bundenthal  
Spielfrei   TSC Zweibrücken  
 
 
 ,
9. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
Sa. 22.09./18.15 Uhr  x ASV Winnweiler - SV Rodenbach 1:7
So. 23.09./15 Uhr x TuS Hohenecken - VfB Reichenbach

4:1

" H/Schmittwiese SG Hoppstädten/Weiers. - VfR Kaiserslautern Abbruch
" x VfR Baumholder - SG Hüffelsheim   4:0
" Haag SC Idar II  -  SG Meisenheim Abbruch
" x  VB Zweibrücken/Ixheim - Spfr. Bundenthal   2:0
"/15.15 Uhr x FC Fehrbach - VfR Kirn 1:1
SPIELFREI   SV Herschberg  
SPIELFREI   TSC Zweibrücken  
 

 
 
10. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
Sa. 29.09./17 Uhr Erbsenberg VfR Kaiserslautern - TuS Hohenecken -:-
"/18 Uhr x VB Zweibrücken/Ixheim - TSC Zweibrücken -:-
So. 30.09./15 Uhr x  Spfr. Bundenthal - ASV Winnweiler -:-
" x SG Meisenheim - VfR Baumholder -:-
" x  SG Hüffelsheim - FC Fehrbach -:-
"/15.15 Uhr x  SV Rodenbach - SC Idar II    -:-
"/16 Uhr x    VfR Kirn - SG Hoppstädten/Weiers. -:-
SPIELFREI   SV Herschberg  
SPIELFREI    VfB Reichenbach  
    Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages  
Di. 2.10./19.30 Uhr Desloch SG Meisenheim - VfR Kaiserslautern  
Mi. 3.10./15 Uhr x TSC Zweibrücken - FC Fehrbach   
" x VfR Baumholder - SG Hoppstädten/Weiers.  
" x SG Hüffelsheim - VfR Kirn  
" x Spfr. Bundenthal - SV Herschberg  
"/15.30 Uhr x SV Rodenbach - VfB Reichenbach  

 
,
11. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
Sa. 6.10./16 Uhr Erbsenberg VfR Baumholder - SV Rodenbach -:-
" x  ASV Winnweiler - TSC Zweibrücken -:-
So. 7.10./15 Uhr x   TuS Hohenecken - VfR Kirn -:-
" x  SG Hüffelsheim - SG Meisenheim -:-
" Haag  SC Idar II  -  Spfr. Bundenthal -:-
" x VB Zweibrücken/Ixheim - SV Herschberg     -:-
"/15.15 Uhr x FC Fehrbach - SG Hoppstädten/Weiers.     -:-
SPIELFREI   VfR Kaiserslautern  
SPIELFREI    VfB Reichenbach  
 

 

 

Die Tabelle der Landesliga vom 23.09.18:

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
7 7 0 0 27 : 3 24 21Live
  2.
VfR Baumholder
7 6 1 0 24 : 2 22 19Live
  3.
SV Rodenbach
7 5 2 0 34 : 11 23 17
  4.
TSC Zweibrücken
7 5 1 1 28 : 10 18 16
  5.
TuS Hohenecken
9 4 3 2 32 : 14 18 15
  6.
VfB Reichenbach
9 3 4 2 21 : 16 5 13
  7.
VfR Kirn
9 4 1 4 22 : 18 4 13
  8.
Spfr. Bundenthal
7 4 0 3 10 : 14 -4 12
  9.
FC Fehrbach
9 3 2 4 18 : 20 -2 11
  10.
SG Hoppstädten/​Weiersbach
9 3 1 5 28 : 30 -2 10Live
  11.
SG Hüffelsheim
7 3 0 4 15 : 15 0 9Live
  12.
SC Idar Oberstein II
7 3 0 4 14 : 19 -5 9Live
  13.
VfR Kaiserslautern
9 2 1 6 16 : 29 -13 7Live
  14.
SG VB Zweibrücken - SV Ixheim
8 2 0 6 9 : 25 -16 6
  15.
ASV Winnweiler
7 1 0 6 10 : 32 -22 3
  16.
SV Herschberg
8 0 0 8 5 : 51 -46 0

 

 

Der nächste Gegner des VfR Kirn: FC Fehrbach

Bild könnte enthalten: 19 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen, Himmel und im Freien

So feierte (in Spanien) der FC Fehrbach am Saisonende 2017/18 den Klassenerhalt in der Landesliga: als Tabellen-10. hinter dem Tabellen-9. VfR Kirn - mit einem Punkt Abstand. Das Vorrundenspiel auf dem Loh gewann der VfR 2:0, das Rückrundenspiel am 1. Mai der FCF mit 4:2. Fotoquelle: fcf.hp/facebook.

7. Spieltag:

Sonntag, 23. September 2018 - 15 Uhr:

Kunstrasenplatz an der Hengsberger Straße (Pirmasens)

FC Fehrbach - VfR 07 Kirn  1:1  (-:-)

Tabellen-9. vs. Tabellen-7

Historie: In der Vergangenheit gab es erst zwei Spiele zwischen Mannschaften beider Vereine in der Landesliga (in 2017/18). In Kirn gewann der VfR 2:0, in Fehrbach verlor der VfR 2:4.

Florian Galle setzte auf diese Startformation: Nico Setz, Simon Wagner, Nick Nikodemus, Nakharin Schmeier, Rico und Robin Jelacic, Tarek Lanz, Reiner Rusch, Alexander Wenz. Marlon Kryujatz, Andreas Spenst. Bank: E. Kruykov, F. Braumbach, B. Rinn und F. Galle.

Schiedsrichter: Frank Distler (Braushausen).

Hier gewann der VfR Kirn 4:3 beim VfR Kaiserslautern:

Stadion Erbsenberg VfR Kaiserslautern Kaiserslautern Deutschland

Beim Aufsteiger  VfR Kaiserslautern gastierte am 8. Spieltag der Landesliga die Mannschaft des VfR Kirn. Die Begegnung gilt als ein "Klassiker" zumal es schon vor vielen Jahren zwischen Mannschaften beider Vereine, auch in höheren Ligen, immer mal wieder packende Duelle gab. Diesmal gastiert der Landesliga-Neunte beim Tabellen-11. und zwei Punkte trennen die Formationen, als es am Sonntag auf dem legendären "Erbsenberg" losging. Fotoquelle: vfrk'lautern.hp

8. Spieltag der Landesliga West

Sonntag, 16. September 2018:

Stadion Erbsenberg - Anstoß: 15 Uhr:

VfR Kaiserslautern - VfR Kirn  3:4  (1:2)

Tabellen-11. vs. Tabellen-9.

Das war knapp, ein hartes Stück Arbeit - aber verdient. Der VfR 07 gewann auf dem "Erbsenberg" zum zweiten mal auswärts in Folge. Den packenden Spielverlauf verfolgten 110 Zuschauer. Sie sahen Kirner Tore von Marlon Krujatz (3./90.). Rico Jelacic (34.) sowie von Spielertrainer Florian Galle, der in der 87. Minute alles klar machte. Die Lauterer Tore fielen in der 11./71. und in der 78. Minute. 

Kirn begann mit Nico Setz, Simon Wagner, Nick Nikodemus, Nakharin Schmeier, Paul Arend, Rico Jelacic, Tarek Lanz, Reiner Rusch, Alexander Wenz, Marlo Krujatz, Andreas Spenst. Bank: Kryukov, F. Vogel, Robin Jelacic und Florian Galle.

 ,
,

 

                                                   

Der Gegner des VfR Kirn vom 6. Spieltag: SV Herschberg

Das atkuelle Team des SVH ist nach 5 Spielen auf dem letzten Tabellenplatz gelandet - und die einzige Mannschaft der Landesliga, die noch ohne Punktgewinn ist. Klappt es nun dort mit dem ersten Auswärtssieg des VfR 07? Fotoquelle: svh.fa-hp.

        

Sonntag, 2. September 2018 - Anstoß: 15 Uhr

SV Herschberg - VfR Kirn  0:4   (0:1)

Tabellen-Letzter vs. Tabellen-9.

Der VfR legte los mit Nico Setz,  Simon Wagner, Nick Nikodemus, Alexander Bauer, Rico Jelacic, Tarek Lanz, Fabian Braumbach, Reiner Rusch, Florian Galle, Marlon Krujatz, Andreas Spens. Bank: Bastian Rinn, Paul Arend und Alexander Wenz.

Es dauerte eine gewisse Zeit ehe das Team des VfR in die Gänge kam, schließlich setzte sich die Elf um Florian Galle aber sicher mit 4:0 beim Laternenträger durch. Florian Galle war der Spieler des Tages. Er traf alleine dreimal: In der 16./53. und in der 78. Minute. Den Sack zu machte Bastian Rinn, der in der 88. Minute zum 4:0-Endergebnis einschoss. Zuschauer in Herschberg: 80

Schiedsrichter: Benedikt Steitz (SV Katzweiler).

Trojatribuenen

 
 
 
Wer kam, wer ging - beim VfR 07 Kirn:
 
14 Spieler kamen hinzu, sieben verließen den VfR Kirn
 
Vom SC Idar-Oberstein: Florian Galle zum VfR Kirn
" Timo Furtwängler "
Vom VfL Weierbach Alexander Wenz "
" Evgeny Kryukov "
Vom Bollenbacher SV Marlon Krujatz "
Von SG Meisenheim/Desloch-Jeckenbach Nick Nikodemus "
Von eigenen Junioren Florian Vogel "
" Julian Brüninghoff "
" Jannik Tryankowski "
" Faysel Ahmed Mubarig "
Von SG Idarwald Andreas Pankratz "
Vom SV Vatanspor Kirn Kaan Aysel "
" Kaan Özdemir "
" Kubilay Aliakar "
Vom VfR Kirn Tobias Buch zum VfR Baumholder
" Philipp Skiba zur SG Eintracht Kreuznach
" Johannes Mudrich zum FC Bärenbach
" Dimostheis Papazois Ziel unbekannt
" Alper Bekdemir zum SV Vatanspor Kirn
" Nico Kucharczyk zum SV Oberhausen
" Felix Munstein "

 

 

   Landesliga-Fußball in Kirn        

 

Banner SL

 ,  

 

,
 
Kellas  

 

Die akt. Torschützenliste VfR 07 Kirn - 2017/18

Der aktuelle Stand vom 10. September, 2018

Bastian Rinn                   (5)   

Florian Galle                   (5) >>>

Marlon Krujatz                (5)

Rico Jelacic                    (2)

Und je 1 Tor: Andreas Spenst, Alexander Bauer, Paul Arend.

Gegn. Eigentore              (1)

 
 

                                                                                                 

                                        

Der 8. Spieltag:

1020 Zuschauer: Diesmal gab es bei allen Spielen dreistellige Besucherzahlen. Die meisten (210) waren in Rodenbach zugegen, die wenigsten (je 100) in Reichenbach und in Hüffelsheim. Nur ein Spiel endete mit einem Unentschieden (5:5), drei Gastmannschaften siegten und drei Gastgeber. 

 

Der 7. Spieltag:

Fünf der 7 Begegnungen wurden von Gastmannschaften gewonnen, dazu gab es ein Unentschieden und einen Sieg einer gastgebenden Mannschaft. 870 Zuschauer wurden insgesamt gemeldet: Die meisten kamen zum Nahederby in den Haag (250), die wenigsten (60) zum Spiel in Kirn. Die Wechselbäder gehen beim VfR offenbar weiter. Der 4:0-Auswärtssieg beim Letzten in Herschberg muss wohl anders eingeordnet werden, zumal Herschberg nun sogar beim Tabellen-13. in Hoppstädten mit 1:9 zerlegt wurde. 

Der 6. Spietag:

Von den 7 Begegnungen des 6. Spieltages endete eine miteinem Uentschieden. Es gab außerdem zwei Siege von Gastmannschaften sowie vier vion Gastgeber. Insgesamt kamen 750 Zuschauer. Die wenigsten (70) meldete die SG Hüffelsheim, die meisten (180) der TSC Zweibrücken.  Den ersten Auswärtssieg seit dem 4. Mai in der Landesliga meldete der VfR Kirn: Damals hatte es mit 3:2 in Hüffelsheim geklappt.:

>>>>> Link zur Tabelle (2018/19) >>>   

  
 
 
 
                  Topten der Torjäger                                       
Stand vom 17.09.2018:
 
 
PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Alexander Bambach
SG Hoppstädten/​Weiersbach
13
2
player-thumbnail
Sayfedine Elkhadem
TSC Zweibrücken
9
2
player-thumbnail
Dennis Gerlinger
TSC Zweibrücken
9
2
player-thumbnail
Marco Heieck
SV Rodenbach
9
5
player-thumbnail
Eloy Campos
SG Hoppstädten/​Weiersbach
7
5
player-thumbnail
Leon Walter
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
7
7
player-thumbnail
Heiko Batista Meier
VfB Reichenbach
6
7
player-thumbnail
Dennis Leist
SV Rodenbach
6
7
player-thumbnail
Marco Schaaf
FC Fehrbach
6
10
player-thumbnail
Felix Frantzmann
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
5
10
player-thumbnail
Florian Galle
VfR Kirn
5
10
player-thumbnail
Eric Kiefer
TuS Hohenecken
5
 
 
 

 

 

 

    Zuschauerzahlen        2018/19                                                             

 Datum  Gegner Besucher Gesamt
 01.08.2018  - SG Hüffelsheim 172 172
11.08.2018  - SV Rodenbach 120 292
26.08. 2018  - TSC Zweibrücken 120 412
09.09.2018  - VfB Reichenbach 060 472
x  - x x x
x  - x x x
x  - x x  x
               x  x  x
x - x  x  x
x - x x x
x  - x x x
x  - x x x
x - x x x
x  - x x x
x  - x x x
x  - x x x
x - x x x
x  - x   x
 Gesamte  Saison:     x

           Zuschauer                  

Zuschauer vom 9. Spieltag:

Winnweiler  - Rodenbach
Hohenecken - Reichenbach  
Hoppstädten - VfR K'lautern  
Baumholder - Hüffelsheim  
VB Z'brücken - Bundental  
Fehrbach - VfR Kirn  
Idar II - Meisenheim  
x  
Gesamt:  

 

Zuschauer vom 8. Spieltag:

Baumholder - Fehrbach 220 
Meisenheim - Winnweiler  130 
Hüffelsheim - Idar II  100 
VfR K'lautern - Kirn  110 
Rodenbach - VB Zweibrücken  210 
Reichenbach - Hoppstädten/W.  100 
Herschberg - Hohenecken  150 
x  
Gesamt: 1020*

 

                          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ,

 

 Fair Play in der Landesliga 2018/19   

 

Stand vom 17.09.2018:

PlatzMannschaftSpiele     PunkteQuote
1.
SG Hüffelsheim
6 3 0 0 0 0 3 0.5
2.
VfR Baumholder
6 8 0 0 0 0 8 1.33
3.
SG VB Zweibrücken - SV Ixheim
7 10 0 0 0 0 10 1.42
4.
TSC Zweibrücken
7 12 0 0 0 0 12 1.71
5.
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach
6 11 0 0 0 0 11 1.83
6.
SG Hoppstädten/​Weiersbach
8 10 0 1 0 0 15 1.87
7.
Spfr. Bundenthal
6 9 1 0 0 0 12 2.0
8.
VfR Kaiserslautern
8 14 1 0 0 0 17 2.12
9.
SV Rodenbach
6 8 0 1 0 0 13 2.16
9.
SC Idar Oberstein II
6 10 1 0 0 0 13 2.16
11.
ASV Winnweiler
6 9 0 1 0 0 14 2.33
12.
SV Herschberg
8 26 0 0 0 0 26 3.25
12.
FC Fehrbach
8 18 1 1 0 0 26 3.25
12.
VfB Reichenbach
8 21 0 1 0 0 26 3.25
12.
VfR Kirn
8 18 1 1 0 0 26 3.25
16.
TuS Hohenecken
8 15 2 2 0 0 31 3.87

 

 

 

 

Erläuterungen zu den Spalten (nach Platz, Mannschaften, Spiele): a (Gelbe Karten),b (Ampelkarten), c (Rote Karten), d (Zeit), e (Regelverst.), f (Minuspunkte)


 
 
Saison 2017/18:
 
Die Zuschauer beim VfR 07 Kirn
 
 Datum  Gegner Besucher Gesamt
 12.08.2017  -SV Rodenbach 155  155
 27.08.2017  - Spfr. Bundenthal 108  263
17.09.2017  - FC Fehrbach   80  343
30.09.2017  - SV Mackenbach 104  474
 15.10.2017  - SG Meisenheim/D.-J.  244  718
 29.10.2017  - SG Hüffelsheim/N.  148  866
 12.11.2017  - TSC Zweibrücken  ausgefallen  x
               x  x  x
 2018  x  x  x
 17.02.2018  - SV Schopp  41  907
25.03.2018  - Nanzdietschweiler 090  997
03.04.2018  - Karadeniz Bad Kreuzn.  050  1037
14.04.2018 - VB Zweibrücken   058  1095
25.04.2018  - TSC Zweibrücken 0 44  1134
 29.04.2018  - SG Eppenbrunn  079  1213
 09.05.2018  - SV Steinwenden  102  1315
13.05.2018 - VfR Baumholder 074  1389
 26.05.2018  - VfB Reichenbach  062 1451
 Gesamte  Saison:     1451

,

Die Abschlusstabelle 2017/18:
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SV Steinwenden
27 19 1 7 78 : 34 44 58
  2.
TSC Zweibrücken
28 18 4 6 65 : 29 36 58
  3.
SV Rodenbach
28 18 4 6 61 : 33 28 58
  4.
VfR Baumholder
28 15 7 6 66 : 37 29 52
  5.
SG Meisenheim/​Desloch
27 16 4 7   26 52
  6.
Spfr. Bundenthal
28 14 4 10 67 : 59 8 46
  7.
VfB Reichenbach
28 13 4 11 71 : 63 8 43
  8.
SV Mackenbach
28 11 6 11 54 : 54 0 39
  9.
VfR Kirn
28 11 3 14 62 : 62 0 36
  10.
FC Fehrbach
28 9 8 11 46 : 59 -13 35
  11.
VB Zweibrücken
28 10 3 15 59 : 64 -5 33
  12.
SG Hüffelsheim
28 9 4 15 44 : 55 -11 31
  13.
SG Eppenbrunn
28 9 2 17 48 : 96 -48 29
  14.
SV Nanz-Dietschweiler
28 5 4 19 31 : 73 -42 19
  15.
SV Schopp
28 0 6 22 25 : 85 -60 6
 
 
 

Die akt. Torschützenliste VfR 07 Kirn - 2017/18:

    Philipp Skiba  17

Dimosthenis Papazois 10

Johannes Mudrich 9

Paul Arend  5

Robin Jelacic  4

Jochen Schäfer  3

Reiner Rusch  3

Florian Vogel  3

Bastian Rinn 3

Antony Delgado 3

Alexander Bauer 1

Nakharin Schmeier 1

Andreas Spenst 1

Florian Hahn 1

 

            2016/17                                                                       

x Spieler Tore: Letzter Spieltag/20. Mai 2017:
Gesamt
1 Philipp Skiba 3 23
2 Jochen Schäfer

 

-

7
3 Johannes Mudrich 1 5
3 Fl. Hahn/Robin Jelacic/Delgado -/-/1 je 3
5 N. Schmeier/F. Braumbach

-/-

je 2