Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

SchmidtBalance Banner

 

cnauto

 Merxheim klettert hoch

 ,

 

Die Tabelle/Stand vom 17.11.2019

 

 
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SG Hüffelsheim
16 10 2 4 42 : 22 20 32
  2.
SG Eintr. Bad Kreuznach II
16 9 3 4 47 : 20 27 30
  3.
SG Veldenzland
16 9 2 5 39 : 30 9 29
  4.
FCV Merxheim
15 9 1 5 31 : 26 5 28
  5.
SV Türkgücü Ippesheim
15 9 0 6 39 : 28 11 27
  6.
Karadeniz Bad Kreuznach
16 8 2 6 29 : 28 1 26
  7.
SG Guldenbachtal
16 7 4 5 28 : 25 3 25
  8.
TSV Lalo-Laubenheim
16 7 4 5 30 : 31 -1 25
  9.
SG Alsenztal
16 7 3 6 42 : 34 8 24
  10.
SC Birkenfeld
16 7 2 7 28 : 33 -5 23
  11.
TSG Planig
15 5 3 7 31 : 29 2 18
  12.
FC Brücken
15 5 2 8 28 : 41 -13 17
  13.
SV Winterbach
15 4 3 8 24 : 39 -15 15
  14.
TuS Mörschied
16 4 3 9 21 : 38 -17 15
  15.
TuS Hackenheim
16 3 2 11 22 : 44 -22 11
  16.
SG Weinsheim
15 2 4 9 29 : 42 -13 10
 
 
  
 
 

    So wurde gespielt:                                                         So geht es weiter:
 
Fr. 15.11./19.00   FC Brücken - SC Birkenfeld     1:5
Sa. 16.11./16.00   SG Alsenztal -  SG Guldenbachtal    5:1
"  FCV Merxheim - SV Winterbach 2:0
 So. 17.11./14.45 SG Weinsheim - TSG Planig   Abgs.
" TuS Hackenheim - TuS Mörschied  3:0
" SG Veldenzland - SG Hüffelsheim     3:0
" Lalo/Laubenheim  - Karadeniz KH  1:3
" Türkgücü Ippesh. -  Eintr.Kreuzn. II 2:4
Sa. 23.11./18.30 Karadeniz KH -   FC Brücken
-:-
So. 24.11./13.00 Eintr.Kreuzn. II - SG Weinsheim  -:-
"/14.45  SV Winterbach - Lalo/Laubenheim    -:-
" SG Hüffelsheim - FCV Merxheim   -:-
 " TuS Mörschied - SG Veldenzland     -:-
"  SG Guldenbachtal - Türkgücü Ippesh.    -:-
"   SC Birkenfeld - SG Alsenztal    -:-

                                

 

Merxheim ist der vom Kirner Land aus gesehen nächstgelegene Ort, der mit dem FC Viktoria einen Verein hat, bei dem Bezirksliga-Fußball gespielt wird. Foto: imagoteam.tribuene

,
 

 FC Merxheim:                                                                                                                                               

Merxheim jetzt Tabellen-2.

player-imageZumindest vorrübergehend, bis die restlichen Spiele des 1. Rüclrundenspieltages abgewickelt sind, sitzt der FC Viktoria Merxheim nach dem 2:0-Sieg vom Samstag, gegen den SV Winterbach, auf dem 2. Tabellenplatz. Bei dem Duell gegen Winterbach traf Christian Mitchell in der 75. Minute zum 1:0 und <<< Maximilian Angene in der 82. Minute zum 2:0-Emdstand. Zuschauer: 168.

15. Spieltag: Der FC Merxheim beendet die Vorrunde nach dem 3:0-Erfolg gegen Karadeniz als Tabellen-6. Matchwinner war bei diesem 8. Saisonsieg Tobias Demand, der mit einem Hattrick die Partie noch vor der Pause entschied. Er traf in der  28./32. und 39. Minute. 40 Zuschauer waren mit dabei, was der Minusrekord vom 15. Spieltag ist.

14. Spieltag: Schon am Donnerstag, 31. Oktober, ging es mit dem Spiel des SC Birkenfeld gegen den FC Merxheim los, das die Merxheimer mit 1:0 gewinnen, und zum Sprung auf Rang 7 nutzen konnten. Doch nach den Spielen von Samstag und Sonntag  fiel der FCV wieder auf Rang 8 zurück. Der FCV hat nur eins seiner 4 jüngsten Spiele verloren. Den Siegtreffer in Birkenfeld erzielte in der 23. Spielminute Viktor Max, der erstmals in dieser Saison traf.

13. Spieltag. Das Hin und  Her geht beim FCV weiter. Allerdings war das 1:1 gegen Alsenztal das erste Spiel dieser Saison, das unentschieden endete.  Die Torfolge: Raphael Braun (20.) brachte die Gäste nach vorn, Maximilian Angene gelang in der 50. Minute der Ausgleich. Zuschauer: 120. In der FCV-Torschützenliste führt nach wie vor Tobias Demand mit 7 Treffern..

                                                                                                                        

Der Trend 2019/20: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
> S N N S  N  S  S  N  U  S  S                                

 

                                       
 
Der Trend 2018/19: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
> U U N U N N S S N S N S S N N N S N S  S N N U N N U N S S S
 

    
Platzierungen der letzten 5 Spieljahre:
 
x Tabellenplatz Liga: Punkte: Trainer:
2018/19 8. Bezirksliga 38 Jörg Salomon
2017/18 12. Bezirksliga 34 Timo Bender
2016/17 10. Bezirksliga  45 Mike Marcaccini
2015/16 15. Landesliga 25 Mike Marcaccini
2014/15 12. Landesliga 30 Michael Dusek
  
 
,

 ,  

 
 
                  Topten der Torjäger                           
 
Stand vom 17.11.2019:
 
PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Ali Jito
SG Eintr. Bad Kreuznach II
14
2
player-thumbnail
Marco Orth
SC Birkenfeld
12
3
player-thumbnail
Dennis Mastel
TSG Planig
11
3
player-thumbnail
Tim Sentz
SG Hüffelsheim
11
5
player-thumbnail
Tobias Demand
FCV Merxheim
10
5
player-thumbnail
Brian Huth
SV Türkgücü Ippesheim
10
5
player-thumbnail
Ivaylo Sashev Tsurev
SV Türkgücü Ippesheim
10
5
player-thumbnail
Serdar Yildiz
SG Alsenztal
10
9
player-thumbnail
Denis Bischof
TSG Planig
9
9
player-thumbnail
Markus Heil
SG Veldenzland
9
9
player-thumbnail
Jonas Kunz
SV Winterbach
9
12
player-thumbnail
Ekrem Emirosmanoglu
SV Türkgücü Ippesheim
8
 

 

 
 
 

         hatte es 6 Siege, drei Unentschieden und 9 Niederlagen gege                      ,

Was noch anzumerken wäre:

Der 16. Spieltag: Der FC Merxheim nutzte am Samstag die Gelegenheit um von Platz 6 auf Rang hochzuklettern. Allerdings gibt es am Sonntag noch 5 Partien, nach denen sich die Platzierung noch verschieben kann. Die 3 Samstagspiele wurden von insgesamt 397 Zuschauern besucht. Am Sonntag gab es dann noch die Weinsheimer Spielabsage, so dass am 16. Spieltag insgesamt 677 Zuschauer gemeldet wurden - 76 mehr, als eine Woche zuvor mit 8 Partien. Kein Spiel endete unentschieden. Es gab vier Heimsiege und drei Auswärtssiege. 

Der 15. Spieotag: 601 Zuschauer gab es insgesamt bei den 8 Begegnungen: 89 weniger, als eine Woche zuvor am 14. Spieltag. Ein Spiel endete unentschieden, drei Gastmannschaften siegten und 4 Gastgeber.

Der 14. Spieltag: Von den 8 Begegnungen endeten zwei Unentschieden und 7 Gastgeber gewannen. Nur ein Auswärtssieg wurde gemeldet: Der, des FC Merxheim Birkenfeld.  690 Zuschauer kamen, 19 mehr, als eine Woche zuvor. 

Der 13. Spieltag: Von den 8 Begegnungen  endeten zwei unentschieden, drei wurden von Gastgebern, 3 von Gastmannschaften gewonnen 671 Zuschauer wurden insgesamt gemeldet, rund 100 mehr als eine Woche zuvor.  Mit 120 Zuschauern meldete der FC Merxheim den besten bisherigen Besuch bei einem Heimspiel.

Die "Medaillenränge" der FCV-Torschützen: Tobias Demand (10), Keven Lang-Lajendäcker (5), Christian Mitchell (4), Maximilian Angene (4).

 
 

    Zuschauerzahlen        2019/20    - FC Merxheim                               

 

 Spieltag  - Gegner  Besucher  Gesamt
 1./11.08. -  SG Hüffelsheim 85 85
 2./23.8..  - TSG Planig 85 170
 3./08.09  -  Ippesheim 48 218
 4./22.09.  -  Hackenheim 100 318
 5./14.10.  -  Guldenbachtal 40 358
 6./13.10. -   Langenlonsheim/L. 100 458
 7./01.11.  - Alsenztal 120 578
 8./10.11.  - Karadeniz 40 618
 9./16.11.  - Winterbach  168 786
 17.03.  -   x x
 31..03.  -   x x
14.04.  - x x
 22.04. -     x  x
 14.  -  x x
 15. -    x x
                    
       
 Gesamt:      x
       

 


    Zuschauer                           

17. Spieltag 2019/20:

Karadeniz - Brücken -
Eintr. Kreuznach - Weinsheim -

Winterbach - L'lonsheim

-

Hüffelsheim - Merxheim

-
Mörschied - Veldenzlanz -
x -
Guldenbacht. - Türkgücü -

Birkenfeld - Alsenztal

-
Gesamt: -

   

16. Spieltag 2019/20:

Brücken - Birkenfeld 140
Alsenztal - Guldenbachtal 89
Merxheim - Wunterbach 168
Weinsheim - PlanigI x
Hackenheim - Mörschied 40
Veldenzland - Hüffelsheim 120

L'lonsheim - Karadeniz

70
Türkgücü - Kreuznach II 50
Gesamt: 677

 

                                                          

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

,