Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

Die "TAGE DES JUGENDFUSSBALLS" finden vom 14. bis 16. Juni auf dem Simmertaler Flachsberg statt

linie-0376.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

 

SchmidtBalance Banner

 

Salzsaeulerneu

messerich

cnauto

                             

 

 

 
Die akt. Tabelle - 17.03.2019:
 
 
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SV Niederwörresbach
20 12 6 2 48 : 22 26 42
  2.
SG Kirschweiler/​Hettenrodt
19 12 3 4 65 : 26 39 39
  3.
SC Birkenfeld
19 11 6 2 52 : 23 29 39
  4.
VfR Baumholder II
20 12 3 5 53 : 37 16 39
  5.
SV Buhlenberg
20 12 2 6 54 : 31 23 38
  6.
VfL Weierbach
20 10 5 5 55 : 38 17 35
  7.
SG Idarwald
20 10 4 6 52 : 32 20 34
  8.
TuS Breitenthal
20 9 6 5 35 : 32 3 33
  9.
SpVgg Teufelsfels
20 9 2 9 36 : 41 -5 29
  10.
SpVgg Nahbollenbach
20 8 2 10 30 : 47 -17 26
  11.
SV Nohen
19 7 3 9 39 : 38 1 24
  12.
TuS Tiefenstein
20 5 4 11 40 : 57 -17 19
  13.
SG Rötsweiler-Nockenthal/​Mackenrodt
19 5 2 12 38 : 45 -7 17
  14.
TuS Oberbrombach
19 4 2 13 33 : 63 -30 14
  15.
SpVgg Hochwald
19 3 1 15 17 : 78 -61 10
  16.
SV Oberhausen
20 2 1 17 15 : 52 -37 7

 

So wird/wurde gepielt - und so geht's weiter:

 
 
19. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
So. 10.03.19./13 Uhr Sa./Vorgez. VfR Baumholder II  -  TuS Tiefenstein 4:2
"/15 Uhr  x SV Oberhausen - Nahbollenbach
0:1
" (Samstag) Stipshausen  SG Idarwald  -  TuS Breitenthal         2:0
" Allenbach   SpVgg. Hochwald  -  SG Kirschweiler/Hett.    Abgesetzt
" x SpVgg. Teufelsfels  -  SV Buhlenberg
1:2
" x SV Nohen  -  SC Birkenfeld  Abgesetzt
" x SV Niederwörresbach  -  VfL Weierbach 1:1
" x  TuS Oberbrombach  -  SG Rötsweiler/N. Abbruch
 
 
 
20. Spieltag Spielstätte Paarung Fakt
So. 17.03.19/13 Uhr x VfR Baumholder II  -  SC Birkenfeld    2:2
"/15 Uhr x SV Niederwörresbach  -   SV Nohen   2:0
" x TuS Breitenthal  -  SpVgg. Hochwald
1:0
" x SpVgg. Nahbollenbach  -  SG Idarwald    1:5
" Mackenrodt SG Rötsweiler/N.  -  SV Oberhausen  4:1
" x  VfL Weierbach  -  TuS Oberbrombach 3:1
" x  SV Buhlenberg  -  TuS Tiefenstein  2:2
" x  SG Kirschweiler/Hett.  -  SpVgg. Teufelsfels 3:3
 
 
 
 

 

                   Spvgg. Teufelsfels 

 

                                                                                         

Der Gegner vom 21. Spieltag/Sonntag, 24.03.2019/15 Uhr:

Spvgg. Teufelsfels - TuS Breitenthal  -:-  (-:-)

Tabellen-9. vs. Tabellen-8.  *  Vorrunde: TuS - Spvgg.: 3:0

Schiedsrichter: Veton Cori (Regulshausen)

Das 20. Saisonspiel: Sonntag, 17.03.2019/15 Uhr (In Kirschweiler)

SG Kirschweiler/Hettenrodt - Spvgg. Teufelsfels 3:3 (2:0)

Tabellen-2. vs. Tabellen-9.  -  Vorrunde: Spvgg. - SGKH 1:0

Auf dem Hartplatz an der Kirschweilerer "Festung" lag Teufelsfels beim Seitenwechsel mit 0:2 in Rückstand. Doch die Gäste kamen wie verwandelt aus der Kabine zurück. Justin Stein schaffte zunächst in der 55. Minute den Anschluss und in der 60. Minute traf auch noch Florian Kuntz. Die "Kombinierten" gingen jedoch erneut in Führung, doch Teufelsfels zeigte eine unglaubliche Moral und schaffte noch das 3:3: Christoph Kauer war in der 88. Minute der umjubelte Spieler. Zuschauer: 90.

Trainer Karsten Wellendorf setzte auf diese Startelf: Kevin Grünewald, Moritz Voigt, Yilmaz Koray, Florian Gewehr, Matthias Krzyzowski, Christoph Kauer, Wesley Stiltz, Phillip Wellendorf, Justin Stein, Florian Kuntz und Fabian Tressel. Bank: A. Wenzel, Bert Wolf, P. Hey und D. Lorenz.

Schiedsrichter: Hans-Günter Fruh (Herborn).

                                                                                         

Spvgg. Teufelsfels - SV Buhlenberg  1:2 (0:1)

Tabellen-9. vs. Tabellen-5. (Vorrunde Bulenberg - Teufelsfels 0:2)

Das war kein guter Anfang nach der Winterpause. In der 44. Minute geriet die Spvgg. zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt ins Hintertreffen. Zwar gelang in der 55. Minute durch Florian Kuntz der Ausgleich, doch Dennis Gerth (74.) brachte Teufelsfels erneut in's Hintertreffen und beim 1:2 blieb es. Zuschauer: 33.

Trainer Karsten Wellendorf setzte auf diese Startelf: Kevin Grünewald, Yilmaz Koray, Florian Gewehr, Mathhias Krzyzowski, Wesley Stilz, Justian Stein, Pascal Hey, Björn Schuck, Florian Kuntz, Denis Lorenz und Fabian Tressel. Ersatzbank: M. Salzsäuler, A. Wenzel, C. Kauer und Ph. Wellendorf.

Schiedsrichter: Thomas Kunz

                                                           

Übernommen von HP-Teufelsfels: http://teufelsfels.de/

Sonntag, 10. März 19: 13 Uhr Teufelsfels II  –  Buhlenberg II <> 15 Uhr Teufelsfels I – Buhlenberg I

Stürme, Orkanböen machten das Fußballspiel -für beide Mannschaften- schwer, immer wieder mußte der Platz von Ästen und Ästchen gesäubert werden, rund 500 Tannenzapfen auf dem Rasen machten das Spiel nicht einfacher !!  A B E R  der Rasenplatz hat beide Spiele gut überstanden  …

2. Mannschaft marschiert !

kf.*  Unsere 2. Mannschaft marschiert weiter Richtung Tabellenspitze und besiegt Buhlenberg II mit Toren von Kevin und Mario mit 2:0…  Mit einem fehlenden Spiel, käme die Mannschaft bis auf einen Punkt an SG Idarwald II als Tabellenführer ran …

Die 1. Mannschaft war in Halbzeit 1  schlicht überfordert und zeigte eine unterirdische Leistung (0:1/43.). Frische Kräfte konnten in der 2. Halbzeit neue Impulse setzen und das Spiel offener gestalten. Flo Kuntz markierte in der 57. den Ausgleich, ein Konter brachte die Gäste wieder in Führung (75.). Auch die Alu-Treffer von Philipp (52.) und wieder Flo (81.) konnten das Ergebnis nicht drehen …

Am Sonntag gehts nach Kirschweiler, zieht Euch warm an !

Impressionen:

             

Fakten zu 2018/19: Beste bisherige Platzierung: 2. Tiefste: 9. Spiele ohne eigenen Torerfolg: 5. Höchster Sieg: 5:2 gegen Tiefenstein. Deutlichste Niederlage: Jeweils 0:5 daheim gegen Idarwald und gegen SV Nohen.

 

 

  

    SV Oberhausen

 

 Das 21. Saisonspiel:                                                           

 

Der Gegner vom 21. Spieltag/Sonntag, 24.03.2019/ 15 Uhr:

 

SV Oberhausen - VfL Weierbach  -:-  (-:-)

 

Tabellen-16. vs. Tabellen-6.  *   Vorrunde: VfL - SVO  6:1

 

Schiedsrichter: Michael Tryankowski (SR Gruppe KH)

 

,

Sonntag, 17. März, 15 Uhr - Hartplatz in Mackenrodt:

 

SG Rötsweiler/N.-Mackenrodt - SV Oberhausen  4:1  (1:1)

 

Tabellen-13. vs. Tabellen-16.  -  Vorrunde: SVO - SG  2:1

 

Nico Schulz (19.) traf zur 1_0-Führung und brachte die SG nach dem 1:1 durch Tim A. Wittenberg erneut (49.) in Führung. Jan Uwe Audri erhöhte (76.) auf 3:1 und in der 87. Minute noch auf 4:1. Zuschauer: 90.

 

SVO-Trainer Bernd Greber startete mit dieser Formation: Alexander Ding, Andre Müller, Maximilian Heck, Bastian Uebel, Luca Schallmo, Fabian Kuhn, Lukas Gerhardt, Nico Kucharczyk, Stefan und Franz Kromer und Tim A. Wittenberg. Bank: D. Kloos, F. Hey und F. Munstein.

Schiedsrichter: Felix Bank (SC Birkenfeld)

 

Sonntag, 10.03.2019/15 Uhr:

SV Oberhausen - Spvgg. Nahbollenbach  0:1  (0:0)

Tabellen-16. vs. Tabellen-11. (Vorrunde Spvgg. - SVO 2:1)

 

Zwar sind noch 11 Spiele zu bestreiten und somit 33 Punkte zu vergeben, doch nach dieser (Heim-) Niederlage wird es immer enger, vielleicht doch noch das rettende Ufer zu erreichen. Den allesentscheidenden Treffer erzielte in der 60. Spielminute Paul Arend, Zuschauer: 50.

 

Der SVO legte los mit Alexander Ding, Stefan und Franz Kroner, Andre Müller, Nico Kucharczyk, Basian Uebel, Maximilian Heck, Tim Wittenberg, Fabian Kuhn, Luca Schallmo, Lukas Stilz. Ersatzbank: Maxim. Porr, Lukas Gerhardt und Felix Munstein. Trainer Bernd Greber.

 

Schiedsrichter: Christian Kaiser.

 

   

 

Impressionen:

 

                       

                                                                                                                                                  

SVO-Fakten: Bis jetzt gab es 20 Spiele mit 2 Siegen, einem Unentschieden und 17 Niederlagen: Die deutlichste gab es in Weierbach mit 1:6.  Beste bisherige Platzierung: 11. Tiefste: 16. Spiele ohne eigenen Torerfolg: 9.

,
 

 

     

 

        Spieltage

 

Fußball in der A-Klasse Birkenfeld: Die Anlage des SV Niederwörresbach.

Der 19. Spieltag: Nur 5 der acht angesetzten Spiele gingen über die Bühne. Zwei kamen nicht zustande, ein weiteres (in Nohen) wurde abgebrochen und gerade dort hatte es den besten Besuch mit 150 Zuschauern gegeben. Insgesamt kamen 433: Die wenigsten (33) wurden diesmal von der Spvgg. Teufelsfels gemeldet. Ein Spiel endete mit einem Remis, je zwei wurden von Gastgebern verloren und gewonnen.

Nachholspiele am Sonntag, 2. Dezember: Es gab bei den drei Partien zwei Heimsiege und ein Unentschieden - in Tiefenstein. Die meisten Zuschauer (130) gab es Auf Klopp in Nahbollenbach, die wenigsten Auf der Bein in Weierbach (75.).

Am 16. Spieltag gab es keinen Sieg einer angereisten Mannschaft, lediglich bei einem Unentschieden (in Breitenthal) punktete ein Gast. Damit konnten 7 Gastgeber ihr Heimspiel gewinnen. Die meisten Zuschauer (je 120) gab es bei dem lokalbezogenen Duell in Niederwörresbach sowie "Auf Klopp in Nahbollenbach. Die Kirner Land-Mannschaften: Die Spvgg. Teufelsfels konnte nur eins ihrer letzten 6 Spieler gewinnen und  der SV Oberhausen konnte im Rahmen der letzten 10 Begegnungen nur einmal, beim 0:0 gegen Teufelsfels punkten.

 

  


,

 

Torschützenlisten 2018/19

Spvgg. Teufelsfels: Tim Förster (10), Christoph Kauer (7), Justin Stein (7), Philipp Wellendorf (5), Björn Schuck (3), Florian Kuntz (3), Moritz Voigt (1). Stand vom 17.03.2019.

SV Oberhausen: Franz Kromer (5), Mirko Altmaier (4) , Lukas Gerhardt (2). Fabian Kuhn (1), Björn Ries (1), Niklas Ullrich (1), Tim A. Wittenberg (1). Stand vom 17.03.2019.

                                    .

 

 

 

                  Topte5 der Torjäger                                                                                     
Akt. Stand vom 18.03.2019:
 
1
player-thumbnail
Jan Schmidt
SG Kirschweiler/​Hettenrodt
30
2
player-thumbnail
Marco Orth
SC Birkenfeld
18
3
player-thumbnail
Alexis Burnard Currier
SV Buhlenberg
17
4
player-thumbnail
Jannik Peitz
VfL Weierbach
14
5
player-thumbnail
Timmy Lorenz
TuS Tiefenstein
13
6
player-thumbnail
Maximilian Kuhn
TuS Tiefenstein
12
7
player-thumbnail
Tim Förster
SpVgg Teufelsfels
11
7
player-thumbnail
Christian Jahn
SC Birkenfeld
11
7
player-thumbnail
Marcel Lichtenberger
VfR Baumholder II
11
10
player-thumbnail
Jan-Uwe Audri
SG Rötsweiler-Nockenthal/​Mackenrodt
10
10
player-thumbnail
Stefan Schlosser
VfL Weierbach
10
 
 

 

 

,

KMSneu

                                                                                           

 

 

   

   

Am letzten Vorrundenspieltag gab es noch mal einen deutlichen Anstieg bei den Zuschauerzahlen: 876 gab es insgesamt. Dann aber folgte der 1. Rückrundenspieltag am 24./25. November mit nur insgesamt 560 Besuchern. Am 2. Dezember wurden 3 Spiele nachgeholt, und die wurden von 305 Fußballfreunden besucht

Absetzungen beeinträchtigen auch 19. Spieltag, der am 9./10. März, stattfand die Zuschauerzahlen. Insgesamt kamen nur 433 - aber immerhin hatten drei der 5 Spiele dreistellige Zuschauerzahlen.

20. Spieltag: Fakten folgen.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Zuschauerzahlen           

    Zuschauer                      

Der 21. Spieltag/22.-24. März:

Birkenfeld - Buhlenberg *

Hochwald - Nahbollenbach

 

Teufelsfels - Breitenthal

 
Tiefenstein - Kirschweiler  
Nohen - Baumholder II  
O'brombach - N'wörresbach  
Oberhausen - Weierbach  
Idarwald - Rötsweiler  
Gesamt:    


Spiele am 16./17. März:

Baumholder II - Birkenfeld 60 
N'wörresbach - Nohen 70 
Breitenthal - Hochwald  
N'bollenbach - Idarwald  
Rötsweiler - Oberhausen 90 
Weierbach - O'brombach 66 
Buhlenberg - Tiefenstein 40 
Kirschweiler - Teufelsfels 90 
Gesamt:
*  
*  
*  

 

 


Spieltag:      SVO       Bes. Gesamt Spieltag   Teufelsfels   Bes. Gesamt
01. - Buhlenb. 95  95 01. - Tiefenstein 120 120
02. - Breitenthal 100 195 02.  - Baumholder II    65     185
03. - Rötsweiler   100 295 03. -  Kirschweiler

   140

    325
04.  - N'wörresb. 60  355 04.  - Nahbollenb.   30     355
05. - Kirschweiler 40 395 05.  - Birkenfeld   95     450
06.  - Idarwald  80 475 06.  - Weierbach  115   565
07.  - Oberbrombach 60 535 07.  - Idarwald   120    685
08.  - Teufelsfels  120 655 08.  - SV Nohen     75    760
09.     - SC Birkenfeld   80 735 09.  - SV Buhlenberg   33  793
10. - Spvgg. Nahbollenbach -x  10.  - Breitenthal - -
11. - 11.  -   -
12. - - 12.  -  -
13.  - - 13.  -   - -
14. - 14.  -   - -
15. -  - 15.  -   - -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Fair Play in der A-Klasse KH              

      Stand vom 18.03.2019.:

PlatzMannschaftSpiele     PunkteQuote
1.
SG Idarwald
20 21 0 1 0 0 26 1.3
2.
SC Birkenfeld
19 27 0 0 0 0 27 1.42
3.
VfR Baumholder II
20 31 0 0 0 0 31 1.55
4.
SG Kirschweiler/​Hettenrodt
19 32 1 0 0 0 35 1.84
5.
TuS Oberbrombach
19 32 0 1 0 0 37 1.94
6.
SV Buhlenberg
20 39 0 0 0 0 39 1.95
7.
VfL Weierbach
20 36 2 0 0 0 42 2.1
7.
SpVgg Nahbollenbach
20 36 2 0 0 0 42 2.1
9.
SG Rötsweiler-Nockenthal/​Mackenrodt
19 27 0 1 0 1 42 2.21
10.
SV Oberhausen
20 43 1 0 0 0 46 2.3
11.
SV Nohen
19 41 1 1 0 0 49 2.57
12.
SV Niederwörresbach
20 46 0 2 0 0 56 2.8
13.
SpVgg Hochwald
19 43 2 1 0 0 54 2.84
14.
TuS Breitenthal
20 46 2 1 0 0 57 2.85
15.
TuS Tiefenstein
20 47 2 1 0 0 58 2.9
16.
SpVgg Teufelsfels
20 36 4 3 0 1 73 3.65

 

,
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tribnenlogo