Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

        LIPAn                      PaulyAn

 

 Landesliga-Fußball Auf Loh: VfR 07 vs. VfB Reichenbach am Sa. 26.05./17 Uhr

P1010211

linie-0376.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

 

SchmidtBalance Banner

 

Salzsaeulerneu

cnauto

 FCB: Schützenhilfe      

Die B-Klasse BIR Ost: Der FC Bärenbach meldet das Kunststück, bei Mörschied II einen Dreier gelandet zu haben. Damit gab es gleichzeitig massive Schützenhilfe für die Teufelsfelser, die nun die Vizemeisterschaft greifbar nahe vor sich haben - und damit die Aufstiegsrelegation!

 

 

 

Tabellenspitze: B-Klasse BIR West

PlatzMannschaftPunkte
  1.
TuS Tiefenstein
79
  2.
ASV Idar-Oberstein
73
  3.
SV Heimbach
67
  4.
SG Reichenbach/​Frauenberg
56

 

 Stand vom 21.05.
           VG-Cup-Gewinner Spvgg. Teufelsfels: Einer der Titelanwärter  
 
 
 


 

 ,

BSE Logo

 ,

 

  FCB-Husarenstreich

 

Freitag, 18. Mai, /19 Uhr:

 
 
"Das war eine unglückliche Niederlage in Schauren, bei der SG Wildenburg.
Obwohl mit Gemmel und Jeshi zwei weitere Spieler ihren vorzeitigen Abschied verkündet hatten, konnte unser Team fast 80 Minuten das Spiel gleichwertig gestalten. Beim Stande von 1 zu 1 gab es gleich drei hundertprozentige Chancen durch Mensah Quint und Barth zur verdienten Führung aberder einheimische Torwart reagierte einfach sensationell. Dies rächte sich dann und durch ein erneutes Eigentor kamen wir auf die Verliererstrasse. Schade aber in den letztenbeiden Heimspielen wollen wir noch ein paar Punkte sammeln. Wie auch von Wildenburg bestätigt, war aber der Freistosstreffer von Pascal Knapp zum Ausgleich für alle der Eintritt wert", so Eintracht-Chef Norbert Friedt. 

 

 

Spvgg. Wildenburg - Eintracht Nahe Mitte  3:1 (1:1)

Tabellen-14. vs. Tabellen-11.

David Kiy brachte die Gastgeber in Führung und nach dem 1:1-Ausgleich wurde "Wildenburg" (60.) durch ein Eigentor von ENM begünstigt. Seinen zweiten Treffer erzielte Kiy in der 77. Minute und beim Stand von 3:1 bleib es. Zuschauer in Schauren: 90.

ENM begann mit Schüssler, Engler, Setti, Mensah, Jevric, K. Quint, Nr. 8 (o.Ang.), Knillmann, Nr. 10 (o.Ang.), M. Mayenfeld, Barth. Bank: Kalademy, Schneider, S. Quint.

Samstag, 19.05./16 Uhr:

Spvgg. Teufelsfels - SV Göttschied  10:0  (3:0)

Tabellen-2. vs. Tabellen-12.

Die Torschützen: Justin Stein (33./70.), Alexander Claus (41./52.), Christoph Kauer (45.), Fabian Tressel (50./60.), Philipp Wellendorf (75.), Florian Kunz (86.) und dann noch Matthias Krzyzowski (87.) per Elfmeter. Schiedsrichter: René Hofmann (Mainz).

SG Bergen/Berschweiler - Spvgg. Fischbach  3:8  (-:-)

Tabellen-15. vs. Tabellen-4.

Die SG begann mit Hehmann, Flohr, Theis, Violino, Schätzel, Atzori, Knebel, Pies, Karschuck, Sivaloganathan und U. Zimmer.

Samstag, /17 Uhr:

TuS Becherbach - ASV Langweiler/Merzweiler  3:3 (-:-)

Tabellen-9. vs. Tabellen-7.                                                                                   

TuS startete mit Henrich, Eckes, Wahl, Chr. Klein, S. Müller, Feldhaus, Baus, A. Siegel, Selzer,  Mattes und Klein.:

Sonntag, 20.05./13 Uhr

TuS Mörschied II - FC Bärenbach 2:3  (-:-)

Tabellen-3 vs. Tabellen-6.  

Den Husarenstreich in Mörschied machte dieses FCB-Aufegbot perfekt: Soffel, Kistner, Gehres, Porger, Boor, Kurth, Krüger, Chr. Ulrich, Setz, S. und M. Jakoby. Bank: K. Mengeu, J. Wensky, Werner und Kretz. Zuschauer: 50.

Gefeierter, dreifacher Torschütze der Bärenbacher war Mario Jakoby: Er traf in der 8./40. und 64. Minute.

Marcel: Ein 'Schrecken' (fast) aller Torhüter der Region >>>

Nachholspiel am Mittwoch, 16. Mai - 19 Uhr:

SC Kirn-Sulzbach - SV Niederwörresbach II     10:0 (4:0)

Tabellen-6. vs. Tabellen-16.

Bei dem einseitigen Ablauf traf Marcel Rosenkranz alleine achtmal! Er traf in der 9./25./29./45./57./78./83. sowie in der  87. Minute. Den Rest an Toren erledigten Mark Bergmann (59./F.E.), sowie Ali Hossaini (89.). "Das 10:0-Endergebnis spricht für sich. Die Gäste waren ein sportlich, fairer Verlierer", brachte es der Sportliche Leiter des SCK, Mike Porger, auf den Punkt.

Sonntag, 13. Mai 2018, 13 Uhr:

   

SV Niederwörresbach II - SG Bergen/Berschw. 1:5  (0:1)

Tabellenletzter - Tabellenvorletzter

Vorrunde: 3:1 für SG B/B.

SG-Torschützen: Marcel Schätzel (37.), ilvano Atzori (57.), Yannic Pies (74./79.) und Toney Mitchell (88.). Zuschauer: 7.

SGBB legte los mit Hehmann, Flohr, Theis, Schätzel, Atzori, Knebel, Pies, Karschuck, Sivaloganathan, Wolter, Violino. Bank: Schwinn, T,. Mitchell, Saam und U.Zimmer..

 
 

Sonntag, 13. Mai 2018, 15 Uhr:

Eintracht Nahe Mitte - SC Kirn-Sulzbach - Nichtantritt Gastgeber

Tabellen-11. - Tabellen-6.

Vorrunde: 1:0 für ENM        

Siehe zu dem Spierlausfall  Anmerkungen im folgenden Hinweis-Kasten.

 
 

FC Bärenbach - ASV Langweiler/M.  0:0

Tabellen-5. - Tabellen-7.

Vorrunde: 2:1 für ASV:

Der FCB begann mit Soffel, Collet, Kistner, Gehres, Krieger, Boor, Kurth, C. Ulrich, Setz, M. Jakoby. Bank: Barth, Nikodemus, Altini und Reinhard.:

 
 

TuS Becherbach - SV Hottenbach:  1:1

Tabellen-9 - Tabellen-8.

Vorrunde: 5:0 für Hottenbach.

Die TuS ging in der 16. Minute durch Christian Selzer inFührung. Das Tor zum Asugleich und 1:1-Endstand fiel noch vor der Pause und wurde in der 41. Minute von Tom Dautermann erzielt.

Die Startelf der TuS: Henrich, Eckes, Wahl, Chr. Klein, J. Graf, Gerhardt, Baus, J. Barth, Selzer, Müller und A. Graf.         

 
 

Spvgg. Teufelsfels - SG Regulshausen/H.  7:0

Tabellen-3.- Tabellen-10.

Vorrunde  3:3:

Tore: Alexander Claus (2./72./76.), Ph. Wellendorf (22./67), J. Stein (80.) und F. Tressel (85.).

Teufelsfels spielte mit: K. Grünewald, Wenzel, Voigt, Wellendorf, Krzyzowski, Wettmann, J. Stein, A. Claus, B. Wolf,Lorenz und Tressel. Bank: Schneider undC. Kauer.

 

   Teuelsfels spielt noch dreimal:

   und immer daheim!

 

Nun greift Marcel wieder nach dem Torjäger-Cup

Derbytag in Kirn-Sulzbach: Der SCK hatte Besuch aus Bergen und Berschweiler. Fotos dazu (3): imagoteam.tribuene

SC Kirn-Sulzbach vs. SG Bergen/Berschweiler 9:1 (4:1)

Der Tabellen-6. ist Gastgeber des Vorletzten. Vorrunde: 3:2 für SCK

Sieben Treffer gelangen alleine Marcel Rosenkranz, der in derTorjäger Top-Ten damit einen großen Sprung nach vorn machte. Den Rest an Toren erledigten Marcel Werle und (gegen seine Bergener Ex-Spielerkameraden) Tim Brühl. Für die Ergebniskosmetik sorgte Bergens 'Altmeister' Heiko Karschuck, der nun mit 9 Torerfolgen die Schützenliste der "Kombinierten" anführt. Nicht nur Karschuck bedauerte das geringe Zuschauerinteresse: "In früheren, besseren Zeiten standen die Zuschauer rund um am Spielfeldrand, wenn der SCK und Bergen aufeinandertrafen", erinnerte er sich. Tore gab es jedenfalls reichlich an diesem Nachmittag zu sehen: 10 beim Spiel der Ersten Mannschaft, 14 insgesamt bei den "Zweiten" und damit 24 am Derbytag... 

> Der SCK legte los mit Y. Horbach, Graf, Juchum, Kucharczyk, Sichler, Brühl, Simonenko, Bergmann, M. Grub, M. Werle, Rosenkranz. Bank: Hossaini, Preßnick, L. Grub und A. Ali. Zuschauer: 70.

SG-Startelf: Hehmann, Flohr, Theis, Schwinn, Schätzel, Saam, Budajew, Pies, Zimmer, T. Mitchell und Tahcuk. Bank: Karschuck, Knebel und Wolter.

Der SCK drängte den Gast gleich in die Defensive - und Marcel Rosenkranz ist hier auf dem Weg zum ersten seiner insgesamt 7 Torerfolge.

Und in der 3. Minute wurde aus diesem Ball eine "Bogenlampe". die zur 1:0-Führung über Keeper Tobias Hehmann hinweg  einschlug.

Eintracht Nahe Mitte vs. Spvgg. Hochwald  0:7  (0:3)

Der Tabellen-11. Empfängt den Erstplatzierten. Vorrunde: 2:2

Die "Eintracht" verteilte auch noch Gastgeschenke, begünstigte den Titelanwärter mit zwei Eigentoren.

>:Das ENM-Aufgebot: Gemmel, Jeja, Setti, Mensah, Jevric, Quint, Schüssler, Knapp, Barth, Ma. und Mi. Mayenfels sowie Engler.

Spvgg. Wildenburg vs. Spvgg. Teufelsfels 1:3  (-:-)

Der 14. der Tabelle gastiert beim Tabellen-3. Vorrunde: 6:0 für Teufelsfels

In der 42. Minute brach Justin Stein den Bann und er legte noch vor dem Pausenpfiff zum 2:0 nach. Dann musste sich das Publikum gedulden, ehe erneut was passierte: Es war ein Eigentor von Hannes Müller, mit dem die Gastgeber die Spvgg. begünstigten. In der 89. Minute taten die Wildenburger auch noch etwas für die Ergebniskosmetik - mit dem Treffer zum 1:3-Endstand.

>: Der Kader von Teufelsfels: B. Wolf, Wenzel, Voigt, Wettmann, Kuntz, P. Wellendorf, Stein, Claus, Lorenz, Tressel, Krzyzowsky, Schüssler und Kauer.

SV Göttschied vs. TuS Becherbach  2:2  (-:-)

Der Tabellen-9. reist zum Tabellen-12. Vorrunde: 1:0 für SV Göttschied.

Die Tore der Gästecerzielten Julian Graf und Dominik Mattes - dem sein 13. Saisontreffer gelang.

>:Die TuS startete mit Henrich, Eckes, J. Wahl, Chr. Klein, Graf, Gerhardt, Baus, Huck, Selzer, Mattes, Graf, Chr. Wahl, Barth und Burmeister.

SV Hottenbach vs. FC Bärenbach  3:1  (1:1)

Der Tabellen-8. erwartet den Tabellen-5. Vorrunde: 1:0 für FCB

Die Bärenbach gingen in der 30. Minute durch Daniel Christopher Kurth 1:0 in Führung, doch noch vor der Pause fiel das 1:1. Dann aber dauerte es bis zur 86. Minute ehe die Hottenbacher erneut im Erfolg waren. Der FCB versuchte nun alles, um wenigstens einen Punkt zu holen, doch es fiel in der 87. Minute ein weiterer Treffer der Gastgeber. Zuschauer: 30.

>:Der FCB startete mit Soffel, Siegel, Kistner, Gehres, S. Jakoby, Kurth, Lang, C. Ulrich, Setz, Porger, M. Jakoby. Bank: Krieger und Mengeu.

 

 

>>>  Die kpl. Tabelle >>>   

 
 
 
KMSneu
 
 
 
 
 
29. Spieltag/Datum/Zeit Paarung Spielort Ergebn.
  Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages    
Mi. 16.5./19 Uhr S.C.K    -    N'wörresbach II x 10:0
Fr. 18.5./19 Uhr SpVgg. Wildenburg - E.N.M  Schauren 3:1
" SV Hottenbach - SG Perlbachtal  x 2:2
Sa. 19.5./16 Uhr  SpVgg Hochwald - Regulshausen/H. Allenbach 5:0
" SpVgg Teufelsfels - SV Göttschied  x 10:0
" SG Bergen - SpVgg Fischbach  x 3:8
"/17 Uhr TuS Becherbach - ASV Langweiler/M. x 3:3
So. 20.5./13 Uhr TuS Mörschied II -FC Bärenbach x 2:3
  Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages    
Di. 22.5./18.30 Uhr E.N.M   -  N'wörresbach II x -:-
" Regulshausen/H. - TuS Mörschied II  x -:-
" SV Göttschied - ASV Langweiler/M. x -:-
" SG Perlbachtal - TuS Becherbach Hoppstädten -:-
" SpVgg Teufelsfels - FC Bärenbach x  -:-
"/19 Uhr S.C.K  -  SV Hottenbach x  -:-
" SpVgg Hochwald - SpVgg Fischbach Allenbach -:-
Sa. 26.5./16 Uhr SG Perlbachtal - ASV Langweiler/M. Hoppstädten -:-
 
 
 
Die Tabelle vom 20.05.:                                                                                                                         
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
SpVgg Hochwald
28 22 3 3 84 : 22 62 69
2.
SpVgg Teufelsfels
28 21 4 3 92 : 18 74 67
3.
TuS Mörschied II
28 19 6 3 84 : 27 57 63
4.
SpVgg Fischbach
28 19 2 7 101 : 41 60 59
5.
SC Kirn-Sulzbach
28 17 2 9 68 : 40 28 53
6.
FC Bärenbach
28 16 3 9 58 : 38 20 51
7.
ASV Langweiler/​Merzweiler
28 13 7 8 71 : 49 22 46
8.
SV Hottenbach
28 11 6 11 64 : 60 4 39
9.
TuS Becherbach
28 10 4 14 59 : 64 -5 34
10.
SG Regulshausen/​Hintertiefenbach
28 9 5 14 40 : 59 -19 32
11.
Eintracht Nahe Mitte
28 8 4 16 55 : 79 -24 28
12.
SV Göttschied
28 8 4 16 40 : 72 -32 28
13.
SG Perlbachtal
28 7 6 15 43 : 64 -21 27
14.
Spvgg Wildenburg
29 8 3 18 37 : 67 -30 27
15.
SG Bergen/​Berschweiler
29 4 3 22 34 : 115 -81 15
16.
SV Niederwörresbach II
28 2 0 26 15 : 130 -115 6
 
 
 
 
 
 

                  Topten der Torjäger                               

Stand vom 21.05.

PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Marcel Rosenkranz
SC Kirn-Sulzbach
30
2
player-thumbnail
Mathias Waehrisch
SpVgg Hochwald
28
3
player-thumbnail
Nico Eckel
ASV Langweiler/​Merzweiler
19
3
player-thumbnail
Jonas Germann
SpVgg Fischbach
19
5
player-thumbnail
Benjamin Hahn
SpVgg Fischbach
18
5
player-thumbnail
Christian Mueller
TuS Mörschied II
18
7
player-thumbnail
Björn Endres
SpVgg Teufelsfels
16
8
player-thumbnail
Mario Jakoby
FC Bärenbach
15
8
player-thumbnail
Justin Stein
SpVgg Teufelsfels
15
10
player-thumbnail
Dominic Best
TuS Mörschied II
14
10
player-thumbnail
Tim Kraemer
SpVgg Hochwald
14
10
player-thumbnail
Dominik Mattes
TuS Becherbach
14

 

,

 

 

              

 

SC Kirn-Sulzbach

 

Der SCK traf bei seinen zwei letzten Spielen 19 mal in das gegnerische Tor und 15 dieser 19 Treffer erzielte Marcel Rosenkranz.

SCK: Der höchste bisherige Sieg: 10:0 gegen SV Niederwörresbach II. Höchste Niederlage: 0:4 in Fischbach. Bester Tabellenplatz: 1. Tiefster Tabellenplatz: 7. Spiele ohne eigenen Torerfolg: 6.

Die Torschützenliste des SC Kirn-Sulzbach nach 27 Spielen: Marcel Rosenkranz (30), Marcel Werle (8),  M. Tröschel (6), Miguel Grub (5), Laszlo Grub (4), Marc Bergmann (4), Yannick Horbach (2), Thomas Graf (1), Ali Hossaini (1), Erik Schmitz (1).

                       

  

          FC Bärenbach

 

 

Das Bärenbacher FCB-Team muss nach dem Sieg inMörschied nun noch einmal auswärts ran: Am Dienstag, 22. Mai, bei der Spvgg. Teufelsfels - der man mit dem Sieg in Mörschied auch half, nun auf dem Vizemeisterplatz der Liga zu sitzen.

FCB: Der höchste bisherige Sieg: 7:0 gegen Niederwörresbach II. Höchste Niederlage: 1:4 daheim gegen Fischbach. Bester Tabellenplatz : 1.  Tiefster Tabellenplatz: 9. Spiele ohne eigenen Torerfolg: 4. 

Die Torschützenliste des FC Bärenbach mit Stand vom 6. Mai: Mario Jakoby (15), Clemens Krüger (10), Dominik Collet (7), Sandro Setz (6), Toney Mitchell (5), Marvin Lang (5), Christopher Ulrich (3), Erik Porger (3), David Siegel (3), Tobias Boor (1), Rene Kistner (1), Daniel Christopher Kurth (1).

 

              

 

Eintr. Nahe Mitte  

 

  

Letztmals gewann die "Eintracht" am 11. März: 4:0 in Bergen. Es folgten 12 Partien hintereinander ohne Sieg.

ENM: Der höchste bisherige Sieg: 8:2 gegen SG Bergen/Berschweiler. Deutlichste Niederlage: 1:9 in Langweiler. Bester Tabellenplatz: 4. Tiefster Tabellenplatz: 15. Spiele ohne eigenen Torerfolg: 7.

Die Torschützenliste von Eintracht Nahe Mitte: Sven Mensah (10), Pascal Knapp (9), Benjamin Rabenstein (6), Kevin Quint (6), Mert Bekdemir (5), Christoph Werner (3), Emir Jevric (2), Jejipirrakasam (1),  Andrea Seitti (2), Sven Danech (2), Pascal Schütze (2), und Jakob Heidrich (1) und Daniel Knillmann (1).

           

SG Bergen/Bersch.

 

 

Das SG-Team gewann mit dem 5:1-Sieg in Niederwörresbach vom Sonntag erstmals wieder ein Spiel seit dem 15.  April - mit dem 3:2 gegen Hottenbach.

SGBB: Der deutlichste bisherige Sieg: 5:1 bei SV Niederwörresbach II. Höchste Niederlage: Jeweils 1:9 in Fischbach und beim SCK. Bester Platzierung: 8. Tiefste Platzierung: 15. Spiele ohne eigenen Torerfolg: 10. 

Die Torschützenliste der SG Bergen/Berschweiler: Heiko Karschuk (8), Yannik Pies (4), Thomas Sivaloganathan (4), Toney Mitchell (4), Jan Groß (3), Marcel Schätzel (3), Jochen Schwinn (2), Silvano Atzori (1).

              

TuS Becherbach

 

 

Vier der letzten 5 Spiele gewann die TuS, und nun gab es im Derby gegen den ASV noch ein 3:3 - und mit dem Sprung in den einstelligen Tabellenbereich wurde man dafür belohnt.

TuS Becherbach: Der höchste bisherige TuS-Sieg: 7:0 gegen SV Niederwörresbach II. Höchste Niederlage: 1:6 beim FC Bärenbach. Beste Platzierung: 5. Tiefste Platzierung: 13. Spiele ohne eigenen Torerfolg: 6.

Die Torschützenliste des TuS Becherbach nach dem 28. Spieltag: Adrian Graf (14),  Dominik Mattes (12), Christian Selzer (11), Christopher Klein (4), Johannes Gerhardt (3), Dennis Baus (4), Patrick Klein (2), Sven Kalinke (1), Jörg Jansohn (1), Andre Siegel (1, Sebastian Müller (1).

 

 

            

 

Spvgg. Teufelsfels

 

Nur bei zwei der bisherigen 28 Spiele wurde nicht in das gegnerische Tor getroffen, und beide endeten mit 0:3-Niederlagen: In Fischbach und in Langweiler.

Teufelsfels: Der höchste bisherige Sieg der Spvgg: 8:2 bei der SG Perlbachtal. Die höchste der bisherigen Niederlagen: 0:3 beim ASV Langweiler/Merzweiler - und in Fischbach. Beste Platzierung: 1. (4 mal). Tiefste Platzierung: 6. - Spiele ohne eigenen Torerfolg: 2.

Torschützenliste/Stand vom 21. Mai.: Björn Endres (16), Justin Stein (15), Christoph Kauer (13), Philipp Wellendorf (9), Alex Claus (9), Fabian Tressel (5), Tobias Hexamer (4), Moritz Voigt (3), Fabian Tressel (3), Wesley Stiltz (2), Artur Wenzel (2), Kastriot Kelmendi (2), Matthias Krzyzowski (2), Florian Kunz (2), Patrick Milic (1), Denis Lorenz (1). 

 

 

 Fair Play in der B-Klasse BIR       Ost 

 

 Stand vom 21.05:

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
SpVgg Hochwald
28 22 3 3 84 : 22 62 69
2.
SpVgg Teufelsfels
28 21 4 3 92 : 18 74 67
3.
TuS Mörschied II
28 19 6 3 84 : 27 57 63
4.
SpVgg Fischbach
28 19 2 7 101 : 41 60 59
5.
SC Kirn-Sulzbach
28 17 2 9 68 : 40 28 53
6.
FC Bärenbach
28 16 3 9 58 : 38 20 51
7.
ASV Langweiler/​Merzweiler
28 13 7 8 71 : 49 22 46
8.
SV Hottenbach
28 11 6 11 64 : 60 4 39
9.
TuS Becherbach
28 10 4 14 59 : 64 -5 34
10.
SG Regulshausen/​Hintertiefenbach
28 9 5 14 40 : 59 -19 32
11.
Eintracht Nahe Mitte
28 8 4 16 55 : 79 -24 28
12.
SV Göttschied
28 8 4 16 40 : 72 -32 28
13.
SG Perlbachtal
28 7 6 15 43 : 64 -21 27
14.
Spvgg Wildenburg
29 8 3 18 37 : 67 -30 27
15.
SG Bergen/​Berschweiler
29 4 3 22 34 : 115 -81 15
16.
SV Niederwörresbach II
28 2 0 26 15 : 130 -115 6

 

  

 Erläuterungen zu den Spalten (nach Platz, Mannschaften, Spiele): a (Gelbe Karten),b (Ampelkarten), c (Rote Karten), d (Zeit), e (Regelverst.), f (Minuspun


 

 
 

Zuschauer bei den Spielen an Pfingsten:

 Wildenburg - ENM 90 Teufelsfels - Göttschied 60 Mörschied II - Bärenbach  50 
 Hottenbach - Perlbachtal 50 Bergen/B. - Fischbach 70  SCK - N.wörresbach II Mi.)  30
 Hochwald - Regulshausen 80 Becherbach - Langweiler/M.  50  Gesamt:  480

,
 

 Zuschauer am 28. Spieltag:

 

 N'wörresbach II - Bergen/B. 07 Bärenbach - Langweiler/M. 50 Teufelsfels - R'hausen/H. 50
ENM - SCK x Becherbach - Hottenbach 50  Hochwald - Wildenburg  50
 Fischbach - Mörschied II 50 Perlbachtal - Göttschied 60  Gesamt:  317

,

 

 

 Zuschauer am 27. Spieltag:

 

Kirn-Sulzbach - Bergen/B. 70 Hottenbach - FCB 30 ENM - Hochwald 90 
Regulshausen - Perlbacht. 50 Langweiler/M. - Fischbach 70 Wildenburg - Teufelsfels 60
 Göttschied - Becherbach 42 Mörschied II - N'wörresbach II 30  Gesamt:  442

 Zuschauerzahlen          

,
FCB x Becherb. x Bergen/B. x ENM x SCK x Teufels. x Fischbach x
 - SVN II 85  - Bergen 95  -Perlb. 40  - Göttsch. 90  - Fischb. 100  -Langw./M. 100  - FCB 110
 - Becherb.  80  - Fischb. 102  - Hochw. 100  - Lang./M.  48  - FCB  101  - Bergen 150  - Perlb. 40
 - Teufels.  70  - Perlb.  80  - Wildenb. 60  - Bergen  59  - Becherb.  80  - Fischb. 180  - Hochw.  40
 - ENM 40  - Hochwald  35  - Göttschied  55  - Fischbach  75  - Perlbacht.  50  - Becherbach 80  - Wildenburg 50
 - Regulshsn. 50  - Wildenburg  70  - ASV  40  - Becherbach  45  - Teufelsfels  130  - Hochwald  190  - Göttschied  70
 - Hottenbach  30  - Göttschied  50  - SCK 100  - Teufelsfels  75  - Hochwald  70  - Wildenburg  75  - Langweiler  55
 - Perlbachtal   40 - SCK   40   - N'wörresb.II  20  - Hottenbach 40   - ENM  80  - Mörschied II  220  - SCK  120
- Hochwald 75   -Teufelsfels 50   - FCB   60 - FCB  70   - Regulshausen 125   - Perlbacht. 70   - Teufelsfels  50
 - SCK  50 - Niederw. II  30   - Becherbach  50 - Wildenburg   40 - ASV Langw./M   55  - Göttschied  70 - ENM   65 
- Fischbach   80  - ENM  50  - ENM   50  - Mörchied II 70   - Göttschied 50  - SCK   160 - Becherbach   40 
 - Mörschied II 50 - Regulsh.  75   -Regulshsn.  50  - Hochwald   90  - Bergen/B. 70  - ENM  40   .- Bergen/B.  50
- Wildenburg  65  - FCB  50   - Teufelsfels  40  - SCK  x  - N'wörr. II  30 - N'wörresb.   70  - Regulshn,  80
 -Göttschied 35  - Hottenb.  50  - Hottenbach  40   - N.wörresb. II   - Hottenbach     - Regulsh.  50 - Hottenb.  50 
 - Lang./M. 50   - ASV  50  - Fischbach 70         - FCB    - Mörsch. II  
Gesamt 800 Gesamt 897 Gesamt 775 Gesamt 726   941 Gesamt 1435 Gesamt 820

 

 

 

 

 

Die Abschlusstabelle 2016/17:

 

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SV RW Mittelreidenbach
32 26 4 2 158 : 38 120 82
  2.
TuS Mörschied II
32 23 6 3 101 : 43 58 75
  3.
SpVgg. Fischbach
32 18 9 5 79 : 49 30 63
  4.
ASV Langweiler/​Merzweiler
32 19 4 9 67 : 43 24 61
  5.
Spvgg Wildenburg
32 18 6 8 88 : 37 51 60
  6.
SpVgg Teufelsfels
32 17 7 8 89 : 41 48 58
  7.
SG Perlbachtal
32 17 2 13 70 : 65 5 53
  8.
FC Bärenbach
32 14 6 12 53 : 52 1 48
  9.
Bollenbacher SV II
32 12 1 19 53 : 80 -27 37
  10.
VfL Weierbach II
32 11 3 18 70 : 86 -16 36
  11.
Eintracht Nahe Mitte
32 10 4 18 52 : 102 -50 34
  12.
SG Bergen/​Berschweiler
32 9 6 17 56 : 83 -27 33
  13.
TuS Becherbach
32 8 7 17 57 : 77 -20 31
  14.
SpVgg Nahbollenbach II
32 9 4 19 58 : 92 -34 31
  15.
SV Niederwörresbach II
32 9 3 20 44 : 89 -45 30
  16.
SG Idarwald II
32 8 2 22 40 : 85 -45 26
  17.
SG Oberreidenbach/​Sien