Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

SchmidtBalance Banner

 

cnauto

 Simmertal nun in Sponheim  

 

 

 
 
Fußball um Punkte der A-Klasse Bad Kreuznach am Simmertaler Flachsberg. Foto: imagoteam.tribuene
 
Die Tabelle/Stand vom 17.11.2019
 
 
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
VfL Simmertal
16 15 0 1 72 : 19 53 45
  2.
SG Pfaffen-Schwabenheim/​Bosenheim
16 11 2 3 67 : 31 36 35
  3.
SG Fürfeld/​Neu-Bamberg/​Wöllstein
16 11 1 4 43 : 23 20 34
  4.
TuS Waldböckelheim
16 9 3 4 46 : 33 13 30
  5.
VfL Rüdesheim
15 8 4 3 41 : 25 16 28
  6.
SG Monzingen/​ Meddersheim
15 9 1 5 46 : 33 13 28
  7.
SG Disibodenberg
16 8 2 6 37 : 29 8 26
  8.
FSV Rehborn
16 7 1 8 50 : 40 10 22
  9.
SG Meisenheim/​Desloch-Jeckenbach/​Lauschied II
16 6 4 6 33 : 31 2 22
  10.
TSV Hargesheim
16 5 6 5 48 : 29 19 21
  11.
TuS 06 Roxheim
16 6 3 7 28 : 35 -7 21
  12.
SG Gräfenbachtal
16 5 2 9 25 : 41 -16 17
  13.
VfL Sponheim
16 4 3 9 26 : 47 -21 15
  14.
SG Gutenb./​Waldlaubersheim
16 3 1 12 22 : 65 -43 10
  15.
SG Alsenztal II
16 3 1 12 19 : 63 -44 10
  16.
SG Nordpfalz
16 0 0 16 10 : 69 -59 0
 

 
So wurde gespielt:                                                             So geht es weiter:
 
So. 17.11./14.45 SG Alsenztal II - VfL Simmertal  0:1
"  FSV Rehborn - TSV Hargesheim   7:3
"   SG Disibodenberg - Monzingen./Medds. 3:6
"  SG Gräfenbachtal - TuS Roxheim 1:2
" SG Nordpfalz - SG Fürfeld 0:4
" SG Gutenberg - Waldböckelheim 
0:3
" VfL Sponheim - SG Pfaffenschw.  4:4
"/15.00 VfL Rüdesheim - SG Meisenheim II 3:2
So. 24.11./14.45 SG Fürfeld - SG Gutenberg  -:-
" TuS Roxheim - SG Nordpfalz  -:-
" Monzingen./Medds. -  SG Gräfenbachtal  -:- 
" SG Pfaffenschw. - FSV Rehborn -:-
" VfL Sponheim - VfL Simmertal  -:-
" Waldböckelheim - SG Alsenztal II  -:-
"/15.00 SG Meisenheim II - SG Disibodenberg  -:-
" TSV Hargesheim - VfL Rüdesheim -:-
 

 
 
       VfL Simmertal  
,
 

17. Spieltag * Sonntag, 24.11.2019/14.45 Uhr:

VfL Sponheim - VfL Simmertal -:-  (-:-)  VfL Sponheim  VfL Simmertal

Tabellen-13. vs. Tabellen-1. * Vorrunde: 6:1 für VfL Simmertal

Schiedsrichter: Christian Schäfer

.

                                                                         

1. Rückrundenspieltag * Sonntag, 17.11.2019/14.45 Uhr (In Niedermoschel):

SG Alsenztal II - VfL Simmertal 0:1 (0:0)  SG Alsenztal II  VfL Simmertal

Tabellen-15. vs. Tabellen-1. Vorrunde: 7:0 für VfL Simmertal

Schiedsrichter: Marcel Bender (Langweiler)

Der VfL legte los mit Matthias Spielmann, Christopher Ellgass, Dominik Frey, Tim Hein, Fatih Bilgi, Martin Uebel, Ricardo Ridder, Ufuk Aliakar, Marcel Müller, Lukas Klostermann und Christoph Alt. Bank: R. Schönheim, A. Isik und R. Fels. Trainer: Philipp Giegerich.

Marcel Müller ist einfach nicht im Zaume zu halten: Nun war er beim Rückrundenauftakt ín Niedermoschel bei SG Alsenztal II der Matchwinner. Sein "Golden-Goal" war in der 51. Spielminute zu sehen: Es war sein 27. Saisontreffer in einem Punktspiel.

                                                                                                                

15. Spieltag * Sonntag, 10.11.2019/14.30 Uhr ((Bosenheim)

SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim - VfL Simmertal 3:4 (1:2)

Tabellen-2. vs. Tabellen-1.

Schiedsrichter: Tobias Persohn (FV Rockenhausen)

VfL-Trainer Philipp Giegerich setzte auf diese Startelf: Matthias Spielmann, Christopher Ellgass, Fatih Bilgi, Tim Hein, Rico Fels, Ricardo Schönheim, Ricardo Ridder, Ufuk Aliakar, Marcel Müller, Lukas Klostermann, Christoph Alt. Bank: A. Isik, T. Dieges und Tim Reidenbach.

Was für eine Vorrunde! Nun wurde auch noch die heikelste Hürde beim direkten Verfolger SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim genommen. Ricardo Ridder (26.) traf zum 0:1, Marcel Müller in der 29. und dann noch später in der 75. und 91. Minute. Zwischendurch trafen auch die Gastgeber: In der 19. Minute (Benjamin Mayer) und in der 66./67. Minute mit Doppelschlag Luka Wolff. Doch das brachte den Tabellenführer nicht aus der Fassung. Zuschauer 380.

VfL-Hinweis auf facebook:

"Was ein Spiel, was ein Support, was für ein geiler Auftritt in Bosenheim.

Wir gewinnen das Topspiel mit 4:3 gegen die SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim. Die Jungs drehen zwei mal einen Rückstand und erzielen kurz vor Schluss den Siegtreffer. Ein ganz, ganz großes Dankeschön geht an unseren Fanclub und unsere Anhänger für den unfassbar starken Support an der Aussenlinie. Das ist Wahnsinn, das ist einzigartig, das ist der VfL". Foto: VfL Simmertal

 

14. Spieltag * Samstag, 02.11.2019/16.30 Uhr:

VfL Simmertal - SG W./Gutenberg 8:0(2:0) logologo

Tabellen-1. vs. Tabellen-14.

Schiedsrichter: Felix Zimmermann

            

Eine Hereingabe von rechts, die ihr Ziel allerdings verfehlte. Da führte der VfL allerdings bereits mit 2:0.  Foto: imagoteam.tribuene

Trainer Philipp Giegerich setzte auf diese Formation: Matthias Spielmann, Christopher Ellgass, Fatih Bilgi, Dominik Frey, Rico Fels, Ricardo Ridder, Ufuk Aliakar, Ricardo Schlnheim, Marcel Müller, Lukas Klostermann, Christoph Alt. Bank: Dieges, Hein, Ingenhaag.

Beim Seitenwechsel führten die Simmertaler mit 2:0: Marcel Müller hatte in der 13. Minute, Ricardo Schönheim in der 16. Minute getroffen. In der 56. Minute schraubte Ricardo Ridder das Resultat auf 3:0 hoch und in der 61. Minute legte Ridder mit dem 4:0 nach. Es folgte ein Doppelschlag (76./77. Minute) der durch Tore von Marcel Müller und Rico Fels zur 6:0-Führung führte Und es Müllerte erneut: In der 82. Minute zum Spielstand von 7:0 - und 5 Sekunden vor dem offiziellen Schluss und Abpfiff zum 8:0.

  ,

,

                                                                                                                                                                              

Was noch anzumerken wäre:

16. Spieltag: Nur 2 Gastgeber konnten ihre Heimspiele gewinne. Von den übrigen 6 anderen Parien endete eine unentschieden und 5 Gastmannschaften fuhren als Sieger wieder nachause. Insgesamt kamen 641 Zuschauer: 156 weniger, als eine Woche zuvor. Tabellenführer VfL Simmertal baute seinen Punktevorsprung gegenüber seinem Verfolger SG Pfaffen-Schw./Bosenh. auf jetzt 10 Zähler aus...

15. Spieltag: Es gab nur 7 Begegnungen - am 9./10. November. Kein Spiel endete unentschieden, 3 Gastgeber siegten und vier Gastmannschaften. Insgesamt wurden 667 Zuschauer gemeldet, alleine 250 davon waren in Bosenheim mit dabei, wo Simmertal beim Tabellen-2. gastierte. Die Vorrunde schloss der VfL mit 14 Siegen und einer Niederlage ab, die es am 5. Spieltag in Wöllstein gegen SG Fürfeld gab.

14. Spieltag: Tabellenführer VfL Simmertal hat jetzt 14 Spiele der Vorrunde absolviert, 13 davon gewonnen und eins (2:6 in Wöllstein gegen SG Fürfeld) verloren. Noch ein Spiel der Hinrunde steht aus und es steigt am Sonntag, 10. November, 14.30 Uhr) bei der SG Pfaffen-Schwabenheim/Bosenheim auf dem Bosenheimer Rasenplatz an der Hackenheimer-Straße. U.a. sind dann zahlreiche VfL-Anhänger mit einem Reisebus unterwegs, um bei dem Duell mit dabei zu sein. Die "Herbstmeisterschaft" kann der Mitkonkurrent dem VfL jedoch nicht mehr streitig machen - nach dem es am Sonntag das 1:1 in Hargesheim gab. Von den 8 Spielen des 14. Spieltages wurden 4 von Gastgebern gewonnen und zwei Unentschieden gab es. Nur ein Auswärtssieg wurde gemeldet: Der des FSV Rehborn in Monzingen.

Der Trend 2019/20: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
>  S S S S N S S S S S s S S S s S - - -  - - - - - - - - - - -
 
                                       
 
Der Trend 2018/19: Sieg/Unentschieden/Niederlage:
 
> S S S S U S S N S U S S S N U S N N S  S S S N S S S S S S S

Impressionen:

           

                                        

 

 
 
 
 
 
                  Topten der Torjäger                                                    
Akt. Stand vom 18.11.2019:
 
PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Marcel Müller
VfL Simmertal
26
2
player-thumbnail
Ricardo Ridder
VfL Simmertal
18
3
player-thumbnail
Ferdi Oezcan
SG Pfaffen-Schwabenheim/​Bosenheim
16
4
player-thumbnail
Benjamin Mayer
SG Pfaffen-Schwabenheim/​Bosenheim
15
5
player-thumbnail
Samuel Rahn
FSV Rehborn
14
6
player-thumbnail
Laurenz Fach
SG Monzingen/​ Meddersheim
13
6
player-thumbnail
Michael Klein
TuS Waldböckelheim
13
6
player-thumbnail
Luka Wolf
SG Pfaffen-Schwabenheim/​Bosenheim
13
9
player-thumbnail
Daniel Reidenbach
SG Monzingen/​ Meddersheim
12
10
player-thumbnail
Dorian Peter Glaser
SG Monzingen/​ Meddersheim
11
 
 
 

                                                                                                             

 

Die Platzierungen in den letzten 10 Spieljahren:

Torschützen-Liste 2019/20:

 

Stand vom 18.11.2019:  
Marcel Müller 27
Ricardo Ridder 18
Dominik Frey 9
Tim Hein 5
Ricardo Schönheim 5
Martin Uebel 2
Tim Reidenbach 2
Rico Fels 2
Christoph Alt 1
x  x
xxxxxxxxxx  x
xxx  x
xxxxxxxxxxxx  x

 

 

VfL Simmertal: Tabellenränge, Trainer und Punkte

,
A-Klasse KH x x x
Saison Rang Trainer Punkte
2018/19 3. Philipp Giegerich 69
2017/18 5. Kay Warkus    53
2016/17 4. Junus Mustafalic 46
2015/16 6. Junus Mustafalic 48
2014/15 4. Junus Mustafalic  65

 

,
,

Bezirksliga x x x
2013/14 13. Junus Mustafalic 39
2012/13 11.    Erhard Geiß     34
2011/12 12. Ingo Dörr 34
2010/11 4. Ingo Dörr 56
2009/10 9. Michael Minke 40
 

 
 ,

VisitenHSM

,

 

 
 
 
 Zuschauer am 17. Spieltag 2019/20:           Zuschauer am 16. Spieltag 2019/20: 
Fürfeld - Gutenberg/W. -   Alsenztal II - Simmertal 55
Roxheim - Nordpfalz -   Rehborn - Hargesheim 100
Monzingen/M. - Gräfenbachtal -   Disibodenberg - Monzingen/M. 80
Pfaffen-Schw. Rehborn -   Gräfenbachtal - Roxheim 150
Sponheim - Simmertal -   Nordpfalz - Fürfeld 22
W'böckelheim - Alsenztal -  

Gutenberg/W. - W'böckelheim

134
Meisenheim II - Disibodenberg -   Sponheim - Pfaffen/Schw. 40
Hargesheim - Rüdesheim -   Rüdesheim - Meisenheim II 60
Gesamt: -   Gesamt: 641
 
,
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
,        

,

 Zuschauer:VfL Simmertal/TuS Monzingen          

2018/19: 

 Spiel VfL Simmertal vs.:  Bes. Ges.   TuS Monzingen vs.: Bes. Ges.
1.   - Alsenztal II  125 125    - SG Disibodenberg  130 130
2.  - VfL Sponheim 75 200   - SG Nordpfalz  120 250
3.  - Waldböckelheim 135 335    -  SG Alsenztal II 80 330
 4.  - TuS Roxheim 80  415    - SG Fürfeld  80 410
5. - SG Monzingen/M. 250 665    - SG Meisenheim II 180 590  
6.  - SG Meisenheim II   75 740    - Pfaffen-Schwabenheim x x
7.  -  Hargesheim   200 940    - Rehborn  100                                            690
8.  - Gutenberg/W. 78 1018    -     x x
9.   x x    -   x x
10.     x x    -   x x
11.  - x x    -     x x
12.  -    x x    -      x  x
13.  -  x x    -     x x
14.  - x x    -  x x
15.  -  x x    -  x x

 

                              

Bild könnte enthalten: Text

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einnerung in Schwarz/Weiß:

A-Junioren des VfL Simmertal zum Beginn der 1990iger Jahre.  Foto: Klaus Mittnacht

 

 

 

,