Antennelang

 

NEUsmileXNEU

 

        LIPAn                      PaulyAn

 

 Landesliga-Fußball Auf Loh: VfR 07 vs. VfB Reichenbach am Sa. 26.05./17 Uhr

P1010211

linie-0376.gif von 123gif.de Download & Grußkartenversand

 

SchmidtBalance Banner

 

Salzsaeulerneu

cnauto

  SG Hundsbach spielt        

Die C-Klassen holsen über Pfingsten kräftig nach. U.a. gibt es inder C-Klasse KH West 5 Ansetzungen. Auch die SG Hundsbach ist wieder am Ball: Am Samstag, 15 Uhr gegen FSV Rehborn II. Auch in Martinstein rollt zeitgleich der Ball - gegen SV Medrad II.

 

 Die C-Klassen                                           

 

       

 

 

 

 

      Der 29. Spieltag

                                                                                                                                 

 

Samstag, 19. Mai, 15 Uhr:

SG Hundsbach/Limbach - FSV Rehborn II  1:3  (-:-)

Tabellen-5. vs. Tabellen-3.

Beim Sieger waren Luca-Dominik Münz (23./84.) sowie Maxim Leonenko (64.) die Torschützen. Der Treffer der Gastgeber fiel in der 40. Minute.

FC Martinstein - SV Medard II  3:6 (1:4)

Tabellen-Letzter vs. Tabellen-5.

Die Tore der Gastgeber erzielten Alban-Adrian Polszak (85.) sowie Sean-Luca Müller (6./64.). Beim Team des Siegers war Ronny Nelkner dreifacher und damit treffsicherster Spieler. Zuschauer: 30.

28. Spietag: Sponheim II steht nun als Meister und direkter Aufsteiger fest! Fünf Spiele waren angesetzt, zwei wurden im Vorfeld des 28. Spieltages abgesetzt und bei den drei Partien, die stattfanden gab es zwei Siege von Gastmannschaften und einen Heimsieg. Am Mittwoch, 16. Mai, 129.30 Uhr, soll es dann noch zum Spiel SV Winterbach II gegen SV Medard II kommen.

Die drei Spiele vom Sonntag wurden von insgesamt 120 Zuschauern besucht: 70 kamen in Winterbach, 30 in Feilbingert (gegen Martinstein) und 20 inHochstetten..

Fünf Begegnungen des 27. Spieltages gab es am Sonntag, 6. Mai - und schon wieder war die Elf der SG Hundsbach/Limbach spielfrei. Der FC Martinstein hatet ein Heimspiel und erwartete die "Zweite" des FSV Rehborn, die Tabellenzweiter ist. Die 5 Begegnungen wurden von 146 Zuschauern besucht. Die meisten (35) meldete SV Winterbach II vom Spiel gegen SG Hocjhstetten II. Es gab 3 Siege auswärtiger Mannschaften und zwei Heimsiege.

Sonntag, 6. Mai, 15 Uhr:

FC Martinstein - FSV Rehborn II  0:4  (0:2)

Die Tore: Tobias Wild traf in der 11. Minute, Lukas Münz in der 24. und 88. Minute und die Martinsteiner begünstigten den Gast noch mit einem Eigentor in der 84. Minute.

>:Zuschauer: 30

Unter der Woche wurde auch in den C-Klassen eifrig nachgeholt und am Wochenende gab es in den 3 Klassen, in denen Teams des Kirner Landes mit dabei sind, den 26. Spieltag der Saison 2017/18. Mit der SG Hundsbach/Limbach hatte eine Mannschaft der Region in der West-Gruppe noch Aussichten, den Vizemeisterrang zu erreichen, doch damit ist es wohl vorbei, denn bei Alsenztal wurde mit 2:3 ausgerutscht.

Am Wochenende 28./29. April gab es in der C-Klasse KH West 5 Begegungen. Drei Mannschaften gewannen ihre Heimspiele, zwei wurden auf dem eigenen Terrain überrumpelt. Insgesamt 137 Zuschauer besuchten diese Partien. Die meisten (33) meldete SV Medard und 29 waren in Winterbach zugegen. 25 meldete dagegen nur  Nordpfalz III vom Spiel in Feilbingert gegen Alsenztal III!

Der FC Martinstein, wie auch für SG Hundsbach/Limbach steckten bei ihren Nachholspielen während dieser Woche empfindliche Niederlagen ein. Foto: imagoteam.tribuene

   

Donnerstag, 3. Mai, 19 Uhr:

SG Alsenztal III - SG Hundsbach/Limbach  3:2  (0:2)

> Das SG-Team fällt nach dieser Niederlage auf Platz 5 ab und verabschiedet sich damit wohl aus dem Rennen, zumindest um die Vergabe von Platz zwei. Die SG-Treffer erzielten Christoph Emrich und Oliver Seis.

Die SG startete mit Bezetkin, Emrich, Köhler, C. Schmidt, Schätzel, Reidenbach, Pflanz, Seis, Lörsch und Wieck. Bank: Hübner, Coca, Winter und Matzke.

VfL Sponheim II - FC Martinstein 12:3-  (6:2)

> Immerrhin gelangen dem Tabellenletzten beim Erstplatzierten drei Torerfolge, doch am Ende hieß 2:13 aus der Sicht des FCM. Torschützen waren Daniel Endres (43.), sowie Anton Adrian Poleszak (45./78.). Zuschauer: 25

                                                                                 

FC Martinstein - SV Winterbach II  2:8 (2:3):

Bis nach dem Wiederbeginn hinaus war der Ausgang offen. Nach Toren von Justin Udo Reichard (13.) und Daniel Endres (27.) führte der FC zunächst 2:0 und beim Seitenwechsel stand es 3:2 für SVW II, doch die Sache kippte erst endgültig nach dem Tor zum 4:2 (50.) für die Reserve des Bezirksligisten. Zuschauer: 50.

   

VfL Sponheim II - SG Hundsbach/Limbach:  Abgesetzt!  

(Vorrunde: 3:3)

Der Erstplatzierte gegen den aktuellen Tabellenzweiten, doch die SG-Hundsbacher freuten sich vergeblich auf das anstehende Topspiel, das am Sonntagmorgen abgesetzt wurde.

Drei der 6 angesetzten Begegnungen fielen aus. Bei den drei Spielen die stattfanden, gab es zwei Heimsiege und ein Spiel das torlos endete. 

Bei den 5 Begegnungen, die am Wochenende 14./15. April, stattfanden gab es insgesamt 176 Zuschauer. Die wenigsten (26) wurden vom Spiel inMedard gemeldet, die meisten (50) kamen nach Limbach um beim höchsten Tagessieg (8:1) der "Kombinierten" mit dabei zu sein.

   

24. Spieltag/Samstag, 14.04./18 Uhr:  Limbach - Dieler Wald

SG Hundsbach/Limbach - TuS Gangloff II  8:1

Marcel Lörsch war der Spieler des Tages, denn er alleine traf fünfmal in das Tor der Gäste: In der 5./32./72./74. und in der 89. Minute. Den Rest an Toren teilten sich Oliver Seis (36.), Timo Köhler (56.) ud Christian Schneider(52.). Das Aufgebot der "Kombinierten": Bezetkin, Matzke, Köhler, Schmidt, Reidenbach, Schlarb, Seis, Wieck, M. Lörsch, M. Heib, Pflanz, T. Heib, Burdyga und Hübner. Zuschauer: 50.

S

SG Hochstetten/Nussbaum II: Eine Aktion vom Heimspiel gegen NordpfalzII. Foto: imagoteam.tribuene

 

 

Treffsicherste Spieler der C-Klasse KH West
Stand vom 14.05.2018:
PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Michael Rößel
SG Nordpfalz II
33
2
player-thumbnail
Oliver Seis
SG Hundsbach/​Limbach
26
3
player-thumbnail
Lukas Dominik Münz
FSV Rehborn II
23
4
player-thumbnail
Jason Ayikoe
VfL Sponheim II
20
4
player-thumbnail
Ronny Nelkner
SV Medard II ( 9er )
20
4
player-thumbnail
Jerome Reis
SG Nordpfalz II
20
4
player-thumbnail
Can Turgay
VfL Sponheim II
20
8
player-thumbnail
Raphael Dillig
SV Winterbach II (9er)
18
9
player-thumbnail
Mirko Beles
SG Disibodenberg II
17
10
player-thumbnail
Rene Doeres
SG Disibodenberg II
16

 

,
KMSneu,
,
 
28. Spieltag/Datum/Zeit Paarung Spielort Ergebn.
So. 13.5./13 Uhr  Winterbach II - Sponheim II x 1:8
"  Nordpfalz II -  Martinstein    Feilbingert 10:2
"  Medard II -  Sobernheim II   x Abgesetzt
" Meddersh. II - Alsenztal III   x  Abgesetzt
" Hochst. II - Disibodenberg II   Hochstetten 0:4
Di. 16.5./19.30 Uhr Winterbach II - Medard II x  1:6
 
 
 
29. Spieltag/Datum/Zeit Paarung Spielort Ergebn.
Sa. 19.5./14.30 Uhr Disibodenberg II - Winterbach II  Odernheim 3:4
"/15 Uhr Martinstein - SV Medard II     x 3:6
" Hundsb/Limb. - Rehborn II  Hundsbach 1:3
So. 20.5./13 Uhr Alsenztal III - SG Hochst. II   N'moschel  4:6
" Sobernheim II - Meddersh. II    x 2:1
Spielfrei  Sponheim II  **  Nordpfalz II    
 
,
 
 
Die Tabelle - Stand vom 20.05.:
 
PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
VfL Sponheim II
21 16 4 1 107 : 32 75 52
2.
FSV Rehborn II
22 15 3 4 86 : 29 57 48
3.
SG Nordpfalz II
21 15 2 4 101 : 26 75 47
4.
SV Medard II ( 9er )
22 14 0 8 92 : 41 51 42
5.
SG Disibodenberg II
21 13 1 7 85 : 47 38 40
6.
SG Hundsbach/​Limbach
21 10 3 8 73 : 49 24 33
7.
SV Winterbach II (9er)
21 10 1 10 75 : 81 -6 31
8.
SG Alsenztal III
21 9 1 11 54 : 75 -21 28
9.
SG Hochstetten/​Dhaun/​Nußbaum II
21 6 3 12 46 : 69 -23 21
10.
FC Bad Sobernheim II ( 9er )
21 7 0 14 47 : 79 -32 21
11.
TuS Meddersheim II
21 2 1 18 24 : 106 -82 7
12.
FC 1948 Martinstein ( 9er )
21 0 1 20 24 : 180 -156 1
 
 

 

  Fair Play                                KH West  

Stand vom 14.05.:

PlatzMannschaftSpielePunkteQuote
1.
VfL Sponheim II
21 12 2 0 0 0 18 0.85
2.
FC 1948 Martinstein ( 9er )
20 18 1 0 0 0 21 1.05
3.
SG Nordpfalz II
21 21 2 0 0 0 27 1.28
4.
SG Alsenztal III
20 26 1 0 0 0 29 1.45
5.
SV Winterbach II (9er)
19 11 1 0 0 2 34 1.78
6.
SG Disibodenberg II
20 29 1 1 0 0 37 1.85
7.
TuS Meddersheim II
20 10 0 0 0 3 40 2.0
8.
SV Medard II ( 9er )
19 17 1 0 0 2 40 2.1
9.
SG Hochstetten/​Dhaun/​Nußbaum II
20 10 1 2 0 2 43 2.15
10.
FC Bad Sobernheim II ( 9er )
19 16 0 1 0 3 51 2.68
11.
FSV Rehborn II
21 21 4 3 0 1 58 2.76
12.
SG Hundsbach/​Limbach
20 33 3 0 0 2 62 3.1



 

Erläuterungen zu den Spalten (nach Platz, Mannschaften, Spiele): a (Gelbe Karten),b (Ampelkarten), c (Rote Karten), d (Zeit), e (Regelverst.), f (Minuspunkte).



                                                                                                                                                                                    

 

 

 

 

 

 

 Nachholspiele

  

    

Am Pfingstsamstag werden 4 Spiele, und am Dienstag, 22. Mai noch einmal 4 Nachholspiele abgewickelt, damit noch vor dem Saisonfinale am27. Mai, das Teballenbild begradigt ist.

    

Am 28. Spieltag (12./13. Mai), wurden alle der angesetzten 5 Begegnungen ausgetragen. Es gab dabei drei Siege von Gastgebermannschaften und zwei Siege von Mannschaften, die angereist waren. Die 5 Spiele wurden von insgesamt 157Zuschauern besucht: Die meisten (60) waren in Niederhambach dabei, die wenigsten (15 bei Idar II gegen Buhlenberg II..

    

27. Spieltag: Es gab nur 3 Begegnungen zumal Nohen II in Breitenthal nicht antrat. Insgesamt 105 Zuschauer kamen, davon alleine in Hennweiler 35. Es gab bei den 3 Partien nur Siege von Gastmannschaften.

Das Derby FC Hennweiler II  vs. SV Oberhausen II

Samstag, 5. Mai, 15 Uhr - Lokalduell/Erster Akt

Schon bei den Reserven war viel Zündstoff mit im Spiel - doch letztendlich lief alles glatt und fair ab: Mit 7:2 (2:1) setzte sich die "Zweite" des SVO schließlich durch. Foto: imagoteam.tribuene

35 Zuschauer sahen Tore des FCV von Lukas Weinz (21.) und Julian Fritz (65.). Die SVO-Treffer: Matthias Hähn (18./42.), Sven Borger (52./67./90.), Adrian Schmidt (78) und Marc Allmann (83.).

Die "Zweite" die SV Oberhausen bekam bereits die Punkte vom "Nichtantritt" des SV Buhlenberg II zugesprochen und das (2:0-) Ergebnis ist schonin der Tabelle berücksichtigt. Der FC Hennweiler meldet einen Sieg der 2. Mannschaft vom Spiel in Mittelreidenbach. 0:1 lag man bis zur 73. Minute zurück, da gelang Mulugeta Abrahaly der Ausgleich. In der 87. Minutetraf auch noch Adrian Stein und der 6. Saisonsieg war perfekt!

Nur 3 Spiele gingen überdie Bühne. Neben dem Ausfall in Oberhausen kam auch das Spiel bei Niederhambach II gegen Baumholder III nicht zustande. Die meisten Zuschauer (40) waren an der Finsterheck bei Hohl II - Oberbrombach II dabei, die wenigsten (26) bei Nohen II gegen Rötsweiler II. Es gab zwei Auswärtssiege und einenHeimsieg.

 

Aktion vom 2:2-Spiel SVO II vs. TuS Breitenthal II, das am 24.Spieltag bei besten Bedingungen über die Bühne ging. Foto: imagoteam.tribuene.

                                                                          

Am 25. Spieltag waren 6 Begegnungen angesetzt. Davon wurde die Partie FC Hennweiler II vs. SG Niederhambach II (wegen dem Wandertag rund um Hennweiler) auf Freitag, 25. Mai, 19 Uhr, verlegt. Von den 5 Spielen endete eins unentschieden, eins gewann eine Gastgebermannschaft und die drei anderen wurden von Gästeformationen gewonnen: Mit dabei die "Zweite" des SV Oberhausen, die1:0 in Oberbrombach siegte - und nun Tabellenfünfter ist. Die wenigsten Zuschauer (26) wurden von der Partie in Nohen gemeldet, die meisten (90) vom Spiel in Breitenthal.

Bei den 4 Begegnungen, die es am 24. Spieltag nur gab, wurden 3 Heimsiege gemeldet und ein Unentschieden (2:2 von SVO II gegen Breitenthal II.

   

Torjäger-Topten vom 14.05.2018:

PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Marc Andre Giebel
SG Niederhambach/​Schwollen II
22
2
player-thumbnail
Barnabas Streiss
TuS Breitenthal II
13
3
player-thumbnail
Thomas Lohr
TuS Breitenthal II
12
4
player-thumbnail
Silas Roemer
SV Buhlenberg II
11
4
player-thumbnail
Moritz Schmieden
SG Niederhambach/​Schwollen II
11
6
player-thumbnail
Uwe Axmann
SG Idarwald II
10
6
player-thumbnail
Tobias Roland Gerhard Fährmann
SV RW Mittelreidenbach II
10
6
player-thumbnail
Julian Mildenberger
SG Rötsweiler/​Mackenrodt II
10
9
player-thumbnail
Sven Borger
SV Oberhausen II
9
9
player-thumbnail
André Haag
FC Hohl Idar-Oberstein II
9
9
player-thumbnail
Markus Reidenbach
FC Hohl Idar-Oberstein II
9
9
player-thumbnail
Yannick Theiß
SG Niederhambach/​Schwollen II
9
9
player-thumbnail
Florian Weber
SV Bundenbach II
9

                                   

 

VisitenHSM

 
 
 
,
 
28. Spieltag/Datum/Zeit Paarung Spielort Ergebn.
So. 13.5./13 Uhr TuS Breitenthal II - Rötsweiler II  x 1:4
 "       SG Niederhambach - Bundenbach II   Schwollen  3:1
" Hohl II - Hennweiler II   x  11:0
" Idarwald II - Buhlenberg II  Rhaunen 2:0
" SV Nohen II - O.brombach II x 1:2
 Spielfrei  SV Oberhausen II  +  Bundenbach II    
Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages    
Mi. 16.5./19 Uhr Hennweiler II -  TuS Breitenthal II x 2:0
Mi. 16.5./18.45 Uhr  Oberhausen II - Rötsweiler II x 8:3
 
 ,
 
29. Spieltag/Datum/Zeit Paarung Spielort Ergebn.
Sa. 19.5./14 Uhr  Buhlenberg II - SV Nohen II   Nichtantritt  Gast
 " Hennweiler II - Idarwald II        Nichtantritt   Heim-M.
" Bundenbach II - M'reidenbach II  x 4:3
"/15 Uhr O.brombach II - TuS Breitenthal II  x 5:3
Spielfrei Hohl II  **  SV Oberhausen II    
 Spielfrei  SG Rötsweiler II  **   SG Niederhambach     
  Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages    
Spielfrei Hennweiler II     
Di. 22.5./19 Uhr SV Buhlenberg II - SV  Bundenbach II x -:-
" Hohl II -  Oberhausen II x -:-
"  Idarwald II -M'reidenbach II Rhaunen -:-
" SV Nohen II -  SG Niederhambach x
-:-
 Spielfrei  SG Rötsweiler II    
 
 
Tabelle vom 19. Mai:

 

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
SG Niederhambach/​Schwollen II
20 14 4 2 82 : 34 48 46
2.
SV Bundenbach II
20 14 3 3 61 : 25 36 45
3.
SG Idarwald II
20 13 2 5 54 : 25 29 41
4.
SV Oberhausen II
20 11 4 5 67 : 50 17 37
5.
FC Hohl Idar-Oberstein II
21 9 5 7 66 : 41 25 32
6.
SV RW Mittelreidenbach II
21 8 2 11 47 : 58 -11 26
7.
SG Rötsweiler/​Mackenrodt II
21 8 1 12 46 : 56 -10 25
8.
TuS Oberbrombach II
21 7 2 12 36 : 54 -18 23
9.
FC Hennweiler II
19 7 1 11 28 : 72 -44 22
10.
TuS Breitenthal II
21 5 5 11 52 : 60 -8 20
11.
SV Buhlenberg II
19 6 2 11 33 : 47 -14 20
12.
SV Nohen II
19 3 1 15 34 : 84 -50 10

 

 
 

     Fair Play                         BIR Mitte    

 

Stand vom 14.05.2018:

PlatzMannschaftSpielePunkteQuote
1.
SG Rötsweiler/​Mackenrodt II
20 4 0 0 0 0 4 0.2
2.
SV Bundenbach II
19 7 0 0 0 0 7 0.36
3.
TuS Oberbrombach II
20 8 2 0 0 0 14 0.7
4.
SG Idarwald II
20 10 2 0 0 0 16 0.8
5.
FC Hohl Idar-Oberstein II
21 16 0 1 0 0 21 1.0
6.
TuS Breitenthal II
19 15 2 0 0 0 21 1.1
7.
SG Niederhambach/​Schwollen II
20 12 2 1 0 0 23 1.15
8.
SV Buhlenberg II
19 7 0 0 0 2 27 1.42
9.
SV Oberhausen II
19 13 2 2 0 0 29 1.52
10.
SV Nohen II
19 8 1 0 0 2 31 1.63
11.
SV RW Mittelreidenbach II
20 13 0 1 0 2 38 1.9
12.
FC Hennweiler II
18 15 0 0 0 2 35 1.94

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

                                                                                                                                                                                

 

 

Nachholspiele:

Am Pfingstsamstag werden 5 Nachholspiele abgewickelt und am Mittwoch, 23. Mai, noch einmal vier, damit noch vor dem Saisonfinale am 27. Mai das Tabellenbild begradigt ist:

28. Spieltag     

Gratulation an Markus Stein und seine Jungs! 

SG Oberreidenbach/Sien kehrt in die B-Klasse zurück! Foto: Verein

                                           

Beim 7:2-Erfolg von Teufelsfels II gegen SG Regulshausen/Hintertiefenbach II traf Kevin Schneider dreimal (15./23. und 27. Minute). Marcel Zang traf zudem zweimal (47./67.) und je einmal waren Valentin Rathgeb (20.) sowie Eugen Lorenz (51.) im Erfolg.

Sechs Begegnungen waren am drittletzten Spieltag angesetzt. Eine Begegnung wurde abgesetzt, fünf fanden statt. Dabei verließen  zwei angereiste Gastmannschaften als Sieger den Platz, während drei Formationen ihre Heimspiele gewinnen konnten.

Die 5 Spiele, die stattfanden wurden von insgesamt 166 Zuschauern besucht. Die meisten (45) waren beim Meister in Oberreidenbach mit dabei, die wenigsten (31) in Becherbach.

   

Derbytag beim SCK: SG Bergen II war zu Gast - und 27 Zuschauer

Die Gäste kamen selten bis an den Strafraum des SCK: aber wenn sie mal aufkreuzten, dann trafen sie auch: 10 Tore fabrizierte SCK II, SG Bergen/Berschweiler II traf viermal. Foto: imagoteam.tribuene.

Das torreichste Spiel ging in Kirn-Sulzbach vor 27 Zuschauern über die Bühne und Spieler des Tages war "Altmeister" Sascha 'Willi' Stephan, der alleine 5 mal einlochte: In der 42./52./56./62. und 67. Minute. "Ehe ich mich selbst auswechselte", gab der Torjäger zu.

Am 27. Spieltag wurden alle 6 angesetzten Spiele ausgetragen: Es gab zwei Siege von Gastgebern und und 4 Siege von auswärtigen Mannschaften. Insgesamt 249 Zuschauer wurden gemeldet. Die meisten (50) waren in Göttschied zugegen, die wenigsten beim Derby in Kirtn-Sulzbach.

 

Auch bei den zweiten Mannschaften rollt unentwegt der Ball: Aktion vom Spiel FCB II gegen Hochwald II. Foto: imagoteam.tribuene

                                   

     

Teufelsfels II verliert weiter an Boden

Am 27. Spieltag gab es einen erneuten Rückschlage für die "Zweite" der Spvgg. Teufelsfels. Jetzt wurde das Spiel beim FC Rhaunen deutlich mit 1:5 verloren. Es gelang lediglich Valentin Rathgeb ein Treffer: In der 88. Minute beim Stand von 0:5 zum 1:5-Endstand. Teufelsfels II war gehandicapt: Man musste ohnehin personell massiv geschwächt antreten und dann auch noch ab der 61. Minute nach einer Ampelkarte in der Unterzahl zurechtkommen. Zuschauer: 70.

 

Das Spitzenspiel erst am 1. Mai!

Am 26. Spieltag ist der Tabellenzweite, Spvgg. Teufelsfels, spielfrei, während Spitzenreiter SG Oberreidenbach/Sien vor der heiklen Derbyhürde gegen ASV Langweiler/Merzweiler II steht! Und dann kommt es am Mai-Feiertag zum Gipfeltreffen in Schneppenbach: Der Erstplatzierte kreuzt dann bei Teufelsfels II auf.

Das kann ein gelungener Tag werden, zumal anschließend auch noch der Teufelsfelser "Ersten Garnitur" ein Sieg gegen SV Niederwörresbach winkt!

Am Wochenende 28./29. April fanden alle 6 der angesetzten Spiele statt. Es gab 2 Siege von Gästemannschaften und 4 von Gastgebern. Endlich spielte vor 24 Zuschauern wieder einmal die 2. Mannschaft des TuS Becherbach "wie in alten Zeiten" auf - und gewann mit 6:1 (3:1) gegen Regulshausen/Hintertiefenbach II. Christian Selzer traf in der 10./18. Minute und Lukas Feldhaus in der 37./67. Den Rest besorgten Mark Schäfer (47.) und Markus Schaaf (57.)! 

Die Nachholspiele am 25. April:

Die 2. Mannschaft der Spvgg. Teufelsfels hat mit dem 2:0-Erfolg bei Spvgg. Fischbach II ihre Ambitionen untermauert, und ist auf dem besten Wege, die Vizemeisterschaft in der C-Klasse Birkenfeld Ost zu erreichen. Beim Sieg in Fischbach war Kevin Schneider der zweifache Torschütze. Zuschauer: 30. Es gab am Mittwochabend vier Begegnungen, bei denen es zwei Siege von Gastgebern, ein Unentschieden sowie den einen Auswärtssieg der Teufelsfelser "Reserve" in Fischbach gab.

Bert Wolf von Teufelsfels II (<< Bild) ist übrigens der aktuell treffsicherste Spieler von den Mannschaften der Vereine des Kirner Landes, die in der C-BIR/Ost mit dabei sind. Er kam nach den Partien des 25. Spieltages auf 20 Torerfolge. 

25. Spieltag:

Teufelsfels II ist und bleibt das am besten in der Tabelle platzierte Team von den Mannschaften des Kirner Landes, die in der C-Klasse BIR Ost mit dabei sind. Nun gab es einen deutlichen 4:0-Erfolg bei Hochwald II. Übrigens gab es nur eine Spielabsetzung (FC Rhaunen vs. Becherbach II, was mit 2:0 für FCR von der Spruchkammer gewertet wurde) und bei den restlichen 5 Partien nur Auswärtssiege.

              

Torjäger-Topten/Stand vom 14.05.:

PlatzSpielerMannschaftTore
1
player-thumbnail
Jozsef Schmidt
SG Oberreidenbach/​Sien
27
2
player-thumbnail
Jonas Leschinger
FC Rhaunen
24
3
player-thumbnail
Kevin Schneider
SpVgg Teufelsfels II
22
4
player-thumbnail
Bert Wolf
SpVgg Teufelsfels II
21
5
player-thumbnail
Julian Heinz
ASV Langweiler-Merzweiler II
17
6
player-thumbnail
Daniel Kober
FC Rhaunen
16
7
player-thumbnail
Kevin Euler
SpVgg Fischbach II
15
7
player-thumbnail
Daniel Krieger
FC Bärenbach II
15
7
player-thumbnail
Valentin Rathgeb
SpVgg Teufelsfels II
15
7
player-thumbnail
Marc Wermann
FC Rhaunen
15
11
player-thumbnail
Abdirahman Ahmed Ali
SC Kirn-Sulzbach II ( 9er )
14
11
player-thumbnail
Sascha Fischer
SpVgg Fischbach II
14
11
player-thumbnail
Moris Haag
SG Oberreidenbach/​Sien
14

 

 

 
,
28. Spieltag Paarung Spielort Ergebn.
So. 13.5./13 Uhr Bärenbach II - Langw./Merzw. II  x
Abgesetzt
" Becherbach II - SV Hottenbach II    x 2:3
 "  Perlbachtal II - Göttschied II      Hoppstädten 8:2
" Teufelsfels II - Regulshausen II x 7:2
" Spvgg. Hochwald II - FC Rhaunen  Allenbach 1:3
" SG O./Sien - SG Bergen/B. II  x 5:0
 
 
 
29. Spieltag/Datum/Zeit Paarung Spielort Ergebn.
Sa. 19.5./14 Uhr Teufelsfels II - SV Göttschied II   Nichtantritt: Gast
" SG Bergen/B. II - Fischbach II  x   0:9
 "/14.30 Uhr  Spvgg. Hochwald II - Regulshausen II   x Abgesetzt
"/15 Uhr TuS Becherbach II -  Langw./Merzw. II   x 0:11
"/16 Uhr SG O./Sien -  S.C.K  II   x 7:0
Spielfrei   FC Rhaunen  **  FC Bärenbach II      
  Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages    
 Spielfrei  SG O./Sien    
Mi. 23.5./18.30 Uhr SV Göttschied II - Langw./Merzw. II  x   -:-
" SG Perlbachtal II - TuS Becherbach II x  -:-
"  Teufelsfels II - FC Bärenbach II   x  -:-
"/19 Uhr  Spvgg. Hochwald II - Fischbach II x  -:-
 
 ,
 
 

Tribnenlogo

                                                                                     

 

SG Oberreidenbach/Sien ist nach dem 3:0 bei Teufelsfels II durch - und auf dem direkten Weg zurück in die B-Klasse. Unser Bild vom Spiel in Schneppenbach hält einen Vorstoß des designierten Meisters fest, als der Sieg bereits feststand. Die Mannschaft von Trainer Markus Stein kehrt in die B-Klasse Birkenfeld Ost zurück - aber Stein will als Coach aufhören.  Foto: imagoteam.tribuene

                                                                  

 Tabelle/Stand vom 19.05.2018:

 

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
1.
SG Oberreidenbach/​Sien
25 24 0 1 100 : 11 89 72
2.
FC Rhaunen
25 20 2 3 123 : 29 94 62
3.
SpVgg Teufelsfels II
23 18 0 5 111 : 30 81 54
4.
SpVgg Fischbach II
24 16 2 6 99 : 34 65 50
5.
ASV Langweiler-Merzweiler II
24 13 2 9 72 : 38 34 41
6.
SpVgg Hochwald II ( 9er )
23 13 1 9 68 : 54 14 40
7.
SC Kirn-Sulzbach II ( 9er )
25 13 0 12 81 : 87 -6 39
8.
SG Perlbachtal II
24 12 1 11 66 : 57 9 37
9.
FC Bärenbach II
24 10 0 14 54 : 61 -7 30
10.
SV Hottenbach II (9er)
25 6 2 17 29 : 86 -57 20
11.
SG Bergen/​Berschweiler II
25 6 2 17 46 : 111 -65 20
12.
TuS Becherbach II ( 9er )
25 5 0 20 41 : 129 -88 15
13.
SV Göttschied II (9er)
23 3 3 17 28 : 129 -101 12
14.
SG Regulshausen/​Hintertiefenbach II
25 3 1 21 30 : 92 -62 10

 

 

  Fair Play in der C-Klasse BIR      Ost  

Stand vom 14.05.2018:

PlatzMannschaftSpielePunkteQuote
1.
SV Göttschied II (9er)
23 5 0 0 0 0 5 0.21
2.
SG Oberreidenbach/​Sien
24 12 1 0 0 0 15 0.62
3.
SpVgg Fischbach II
23 18 0 0 0 0 18 0.78
4.
SV Hottenbach II (9er)
24 15 0 1 0 0 20 0.83
5.
FC Rhaunen
25 25 0 0 0 0 25 1.0
5.
FC Bärenbach II
23 15 1 1 0 0 23 1.0
5.
SpVgg Teufelsfels II
23 20 1 0 0 0 23 1.0
8.
SpVgg Hochwald II ( 9er )
23 21 1 0 0 0 24 1.04
9.
SG Perlbachtal II
23 26 0 0 0 0 26 1.13
10.
TuS Becherbach II ( 9er )
24 11 0 0 0 2 31 1.29
11.
SC Kirn-Sulzbach II ( 9er )
24 10 1 0 0 2 33 1.37
12.
SG Regulshausen/​Hintertiefenbach II
25 13 0 1 0 2 38 1.52
13.
SG Bergen/​Berschweiler II
24 27 0 0 0 4 67 2.79
14.
ASV Langweiler-Merzweiler II
22 21 1 1 0 4 69 3.13

 

Erläuterungen zu den Spalten (nach Platz, Mannschaften, Spiele): a (Gelbe Karten),b (Ampelkarten), c (Rote Karten), d (Zeit), e (Regelverst.), f (Minuspunkte).

 

                                                                                                                              

 

 C-Klasse Birkenfeld West                        

 

                                                                        

Hier geht es zur aktuellen Tabelle

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>                  Tabelle

                                                                                                                                                                                                                          ,