Antennelang

smileXkoregt

                                 LIPAn PaulyAn

Salzsaeulerneu

 

Die Kreisliga der A-Junioren hat sich auf 11 Mannschaften reduziert: Nach der TSG Idar-Oberstein hat nun auch der FSV Bretzenheim zurückgezogen! Am 5. Spieltag gab es 4 Begegnungen: Die JSG Kirner Land war spielfrei.

 

 

 

 Die A-Junioren der JSG Kirner Land, die in der Saison 2017/18 vom VfL Simmertal gecoacht werden, haben ein neues Trainergespann. Ricardo Ridder, der die B-Junioren in 2016/17 trainiert hatte und Landesliga-Zweiter wurde, ist nun der Chefcoach des Teams, das in der Kreisliga Birkenfeld anzutreten hat. Ihm assistiert als Co-Trainer Martin Uebel. Das erste Punktspiel ist am 26. August, auf dem Flachsberg, gegen FSV Bretzenheim. Auswärts geht es erstmals am Samstag, 2. September, beim SV Spabrücken um Punkte. Foto: Frank Grübnau

 

Trainer/Betreuer - Ansprechpartner:

JSG Kirner Land


Ricardo Ridder, Martin Uebel, Burkhard Dieges und Mathias Christian (Betreuer). Gemeldet ist ein Team, das in der Kreisliga spielt. Spiel- und Trainingsort ist Simmertal.

 

Den ganzen Frust von der Seele gespielt: 14:0 (7:0):

 

 

Die ärgerliche Heimniederlage, die es zuletzt gegen den VfL Rüdesheim (Bild) gab, wurde wieder gutgemacht: Mit gleich 14:0, beimSV 05 Göttschied. In die Torschützenliste trugen dabei ein: Marius Berend (2), Tim A. Wittenberg (6), Lukas Moser (1), Tobias Schwabauer (2), Jonas Christian (2) und Christopher Greber (1). Foto: imagoteam.tribuene

 

 ,


                                                           

Torschützenliste: In der Topten der Kreisliga führt nach dem 5. Spieltag Marvin Selzer von SooNahe mit bereits 9 Erfolgen, vor Tim A. Wittenberg (Kirner Land) mit 7  Treffern. Dann folgt Dogukan Yegin von Karadeniz mit 6.

Fair-Play: In der Fairnesstabelle führt SG Hoppstädten/Weiersbach weiterhin mit noch 0 Minuspunkten, vor SG Göttschied und SV Buhlenberg mit je 4. Letzter der Tabelle ist der der SV Spabrücken mit 20 Minuspunkten.

Zuschauer: Es gab am 5. Spieltag 4 Partien mit insgesamt 172 Zuschauern. Die meisten (80) waren in Odernheim bei SooNahe vs. Planig dabei, die wenigsten (10) besuchten das Spiel Karadeniz gegen Hoppstädten/Weiersbach).

                  

 

Kreispokal am Mittwoch, 20.09./18.30 Uhr:

SG Spabrücken - Karadeniz KH:   Abgesetzt

FSV Bretzenheim - VfL Rüdesheim:  Verlegt auf 4. Oktober

 

                                                                                                                                                                                       

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Tabelle vom 23. September:

 

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
Karadeniz Gümüshanespor
5 4 0 1 21 : 6 15 12
  2.
JSG SooNahe
4 3 1 0 19 : 4 15 10
  3.
FC Meisenheim II
4 3 1 0 10 : 3 7 10
  4.
JSG Kirner-Land
3 2 0 1 18 : 2 16 6
  5.
SV 1950 Spabrücken
5 2 0 3 16 : 12 4 6
  6.
SV 1947 Buhlenberg
4 2 0 2 9 : 6 3 6
  7.
TSG 1862 Planig
3 2 0 1 4 : 5 -1 6
  8.
VfL 1922 Rüdesheim
2 1 0 1 1 : 1 0 3
  9.
JSG Niederwörresbach
5 1 0 4 9 : 19 -10 3
  10.
SG Hoppstädten-Weiersbach
2 0 0 2 3 : 9 -6 0
  11.
JSG Göttschied-Regulshausen
5 0 0 5 1 : 44 -43 0

 

 

 

Der Kader 2016/17:

                                                                  

Die Abschluss-Tabelle vom 10. Juni 2017:

PlatzMannschaftSpieleGUVTorverhältnisTordifferenzPunkte
  1.
SC 07 Idar Oberstein
20 17 1 2 112 : 13 99 52
  2.
AJSG Baumholder
20 16 3 1 76 : 23 53 51
  3.
JSG Königswald
20 11 6 3 53 : 30 23 39
  4.
JSG Nahetal
20 11 4 5 64 : 49 15 37
  5.
SC 1919 Birkenfeld
20 8 5 7 36 : 42 -6 29
  6.
JSG Langenlonsheim/​Lauben./​Guldental
20 8 3 9 39 : 46 -7 27
  7.
JSG Weinsheim/​Hargesheim/​Roxheim
20 6 3 11 38 : 50 -12 21
  8.
JSG Kirner Land
20 6 2 12 45 : 75 -30 20
  9.
SG Hoppstädten-Weiersbach
20 5 3 12 35 : 67 -32 18
  10.
TSG 1862 Planig
20 4 1 15 39 : 74 -35 13
  11.
Niederwörresbach
20 1 3 16 19 : 87 -68 6